Zur mobilen Seite wechseln
26.04.2021 | 16:28 0 Autor: Stephan Kreher/Miriam Gödde RSS Feed

Newsflash (Gojira, Rise Against, Greta Van Fleet u.a.)

News 31575

Foto: Gabrielle Duplantier

Neuigkeiten von Gojira, Rise Against, Greta Van Fleet, Emirsian, Karnivool, Serj Tankian, Trent Reznor & Atticus Ross, Drangsal und einem Rammstein-Lego-Set.

+++ Kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums haben Gojira die Single "The Chant" veröffentlicht. Nach "Another World", "Born For One Thing", "Amazonia" und "Into The Storm" ist es bereits die fünfte Auskopplung von "Fortitude". Das 70s-beeinflusste "The Chant" hat nicht nur einen dem Titel entsprechenden, melodischen Choral und eine Cowbell, sondern auch ein Gitarrensolo. Die muss man im bisherigen Œuvre der französischen Metal-Band mit der Lupe suchen. "Fortitude", das siebte Album von Gojira und unsere Platte der Ausgabe 338, erscheint am 30. April. Am selben Tag soll auch ein Musikvideo zu "The Chant" veröffentlicht werden. Die Promo-Phase zum neuen Album nutzte die umweltbewusste Band außerdem seit der Single "Amazonia", um Spenden für die Articulação dos Povos Indígenas do Brasil (APIB) zu sammeln. Die Nichtregierungsorganisation setzt sich für die ökologischen und kulturellen Rechte von Brasiliens indigener Bevölkerung ein. Durch die Erlöse der Singles und Versteigerungen von Instrumenten befreundeter Musiker:innen konnten Gojira bis heute über 250.000 US-Dollar für den guten Zweck einnehmen.

Stream: Gojira - "The Chant"

Stream: Gojira - "The Chant"

+++ Rise Against haben ein Video mit einer neuen Version ihrer aktuellen Single "Nowhere Generation" geteilt. In "Nowhere Generation (Ghost Note Symphonies)" präsentiert das Quartett aus Chicago den Titelsong seines kommenden neunten Albums in einem reduzierten Sound mit Akustikgitarren und Streicher-Unterstützung. "Jeder gute Song sollte auf eine Akustikgitarre reduziert und am Lagerfeuer gespielt werden können. 'Nowhere Generation' kam uns wie einer dieser Songs vor", kommentiert Frontmann Tim McIllrath. "Wir haben es unplugged wie 'The Ghost Note Symphonies' behandelt, um den gleichen Song mit einer völlig anderen Stimmung neu zu kreieren." Das Album "The Ghost Note Symphonies, Vol. 1" mit Akustik-Versionen von Hits wie "Savior" veröffentlichten Rise Against bereits 2018. Die neuen Aufnahmen könnten auf einen zweiten Teil hindeuten. Zuvor erscheint am 4. Juni "Nowhere Generation" über Loma Vista. Das Album markiert eine erneute Zusammenarbeit mit Produzent und Descendents-Drummer Bill Stevenson und kann über den Shop der Band vorbestellt werden.

Video: Rise Against - "Nowhere Generation (Ghost Note Symphonies)"

Stream: Rise Against - "Nowhere Generation (Ghost Note Symphonies)"

+++ Greta Van Fleet haben mit der Performance von dem Song "Broken Bells" das erste Video ihrer "Candlelight Sessions" gestreamt. Nachdem kürzlich ihr zweites Studioalbum "The Battle At Garden's Gate" erschien, werden die Retro-Rocker künftig einzelne aufwendig produzierte Videos veröffentlichen, in denen sie eine Auswahl der neuen Songs in reduzierter Form zum Besten geben. Mit der Single "Broken Bells" machten sie nun den Anfang. In bunten Glam-Rock-Outfits - inklusive Kostümwechsel von Frontmann Josh Kiszka - spielte das Quintett den Song in Kerzenlichtstimmung und mit Unterstützung von Streichern. Zeitgleich zur Veröffentlichung der ersten Session positionierte sich die Band mit ihrem neuen Album zudem auf dem dritten Platz der deutschen Album-Charts.

Live: Greta Van Fleet Candlelight Sessions - "Broken Bells"

Stream: Greta Van Fleet - "The Battle At Garden's Gate"

+++ Der Singer/Songwriter Emirsian hat mit "Lezoon" den Titeltrack seines neuen Albums geteilt. Nach "End Of Time" ist dies die zweite Singleauskopplung aus dem anstehenden fünften Album von Harmful-Veteran Aren Emirze. In dem melancholischen "Lezoon" (auf deutsch: "Sprache"), für Emirze der "Kernsong der Platte", vertont er ein Gedicht des armenischen Dichters Vahan Tekeyan. "In diesem Lied wird die Bedeutung von Sprache betrachtet, dass man sie pflegt und weiter trägt – und auch immer bemüht ist, all ihre Facetten und Details zu wertschätzen," so der Sänger über die Bedeutung des Songs. Im mitgelieferten Video sind dementsprechend armenische Landschaften zu sehen, die Emirze selbst mit dem Auto durch fährt. Das neue Album "Lezoon" erscheint am 21. Mai über Hayk. Neben dem ehemaligen Blackmail-Sänger Aydo Abay ist darauf außerdem System Of A Downs Serj Tankian darauf zu hören.

Video: Emirsian - "Lezoon"

Stream: Emirsian - "Lezoon"

+++ Die Prog-Rock-Band Karnivool hat ihre "Regeneration Tour" verschoben. Ursprünglich wollten die Australier in diesem Jahr für fünf Konzerttermine nach Deutschland reisen - die erste Europatour seit 2015. Nun wurden die Termine jedoch, samt aller europäischen Konzerte, auf das nächste Frühjahr verschoben. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Ersatztermine, Karten gibt es bei Eventim. Die Support-Bands der Tour sind bisher noch nicht bekannt.

Live: Karnivool

02.05.2022 Frankfurt, Batschkapp
04.04.2022 Berlin, Huxleys Neue Welt
05.05.2022 Hamburg, Markthalle
15.05.2022 München, Backstage Werk
16.05.2022 Köln, Live Music Hall

+++ Serj Tankian hat sich bei US-Präsident Joe Biden für die Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern bedankt. "Das ist extrem wichtig, aber nur ein Meilenstein eines langen Wegs zur Gerechtigkeit, der vor uns liegt, mit der dringlichen Notwendigkeit, dass die Türkei dasselbe tut", schreibt der System Of A Down-Frontmann auf Instagram. "Heute sage ich danke an die USA und alle, die jahrelang hart für diese Stellungnahme gekämpft haben." Während und nach dem ersten Weltkrieg fielen im Gebiet des Osmanischen Reiches etwa eine Million ethnische Armenier:innen, eine Viertelmillion Assyrer:innen und zwischen 300.000 und 900.000 Griech:innen dem Völkermord zum Opfer. Das deutsche Kaiserreich, damals Verbündeter des Osmanischen Reiches, war indirekt in den Genozid involviert. Bis heute haben nur 30 Länder den Völkermord als solchen anerkannt. Die Türkei als Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches etwa weigert sich bis heute. System Of A Down, deren Mitglieder alle ethnische Armenier sind, setzen sich seit ihrer Gründung für eine Anerkennung und Aufarbeitung des Völkermordes ein. Serj Tankian war 2015 außerdem für den Soundtrack des Films "1915" verantwortlich, der sich mit der Leugnung des Genozids auseinandersetzt. Der Konflikt im Kaukasus, insbesondere der zweite Nagorno-Karabakh-Krieg zwischen Armenien und dem von der Türkei unterstützten Aserbaidschan, brachte System Of A Down letztes Jahr für neue Musik wieder zusammen.

Instagram-Post: Serj Tankian dankt US-Präsident Biden

+++ Trent Reznor & Atticus Ross wurden in der Nacht zum Montag mit dem Oscar in der Kategorie "Best Original Score" ausgezeichnet. Zusammen mit Jazz-Musiker Jon Baptiste erhielt das Nine Inch Nails-Duo den Award für die Arbeit am Pixar-Film "Soul". Für den wurden sie bereits vor zwei Monaten mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Reznor und Ross waren dieses Jahr zweifach in der selben Kategorie nominiert. Für "Soul" - der außerdem mit dem Oscar "Best Animated Feature" ausgezeichnet wurde - und den David-Fincher-Film "Mank" über das Leben von Drehbuchautor Herman J. Mankiewicz. Vor elf Jahren erhielten Reznor & Ross bereits einen Oscar für ihren Soundtrack zum Film "The Social Network". In den darauffolgenden Jahren waren sie unter anderem mit "The Girl With The Dragon Tattoo" und "Gone Girl" ebenfalls nominiert. "Sound Of Metal", das gefeierte Drama über einen Metal-Schlagzeuger, der einen Hörsturz erleidet, wurde mit zwei Oscars ausgezeichnet - unter anderem "Best Sound". Der Award in der Kategorie "Best Original Song" ging an die R&B-Sänger H.E.R. und "Fight For You", den Titelsong des Films "Judas And The Black Messiah".

Album-Stream: Trent Reznor, Atticus Ross und Jon Batiste - "Soul"

+++ Drangsal hat sein neues Album "Exit Strategy" angekündigt und mit der Single "Urlaub von mir" einen ersten Vorgeschmack darauf vorgelegt. Changierte er bereits auf den Vorgänger-Alben "Harieschaim" und zuletzt "Zores" von 2018 zwischen Post-Punk und Indie-Pop, lässt sich von der anstehenden Platte ein ähnlicher Genre-Mix erwarten. Die Leadsingle "Urlaub von mir" fällt dabei vor allem in die Indie-Pop-Richtung. Die eingängige Hook im Refrain gepaart mit Akustikgitarre und Synthies wecken Assoziationen zum Sound von Farin Urlaubs Soloalben. Die Lyrics, mit Zeilen voller Selbst-Sabotage, werden im Video zum Song bebildert. Darin sind Masken und 3D-Nachbildungen vom Kopf des Sängers zu sehen, die auf vielfältige Art und Weise in Mitleidenschaft gezogen werden. "Exit Strategy" erscheint am 27. August über Caroline/Universal und kann auf der Webseite von Drangsal vorbestellt werden.

Video: Drangsal - "Urlaub von mir"

Cover & Tracklist: Drangsal - "Exit Strategy"

01. "Escape Fantasy"
02. "Exit Strategy"
03. "Mädchen sind die schönsten Jungs"
04. "Rot"
05. "Liedrian"
06. "Ich bin nicht so schön wie Du"
07. "Urlaub von mir"
08. "Schnuckel"
09. "Benzoe"
10. "Ein Lied geht nie kaputt"
11. "Karussell"

+++ "STEEEIIINNN UM STEEEEIIIINNN, MAUER ICH..."...eine Rammstein-Bühne aus Lego. Das zumindest könnte sich ein Fan der Band gedacht haben, der das aktuelle Bühnen-Design von Rammstein aus 1493 Teilen zusammenbaute - komplett mit Bandmitgliedern, Plastik-Flammen und einem funktionierenden Aufzug. Und das Beste ist: Es besteht die Möglichkeit, dass das Diorama in Serie geht. Auf der Seite "Lego Ideas" können Fans eigene Vorschläge für Lego-Sets machen, bei ausreichend Unterstützung prüft der dänische Konzern, ob eine Produktion machbar ist. Geht das Projekt in Serie, erhalten die Architekt:innen ein Prozent des Verkaufserlöses. Die 10.000 nötigen Unterstützer:innen hat das "Rammstein-Stadium-Tour"-Set inzwischen, denn die Band teilte das Projekt auf ihren Social-Media-Kanälen. Warum also nicht bei der Stadion Tour 2022 statt eines Shirts die Bühne als Lego-Set mit nach Hause nehmen? Dann vielleicht sogar mit einem neuen Album.

Facebook-Post: Rammstein über das Lego-Set

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.