Zur mobilen Seite wechseln
22.04.2021 | 13:35 0 Autor: Stephan Kreher RSS Feed

Deftones veröffentlichen Musikvideo zu "Ceremony"

News 31567

Foto: Tamar Levine

Deftones haben ein neues Musikvideo zum sphärischen "Ceremony" geteilt und dazu eine US-Tour mit Gojira angekündigt. Was mit den hierzulande geplanten Konzerten ist, bleibt weiterhin offen.

"Ceremony" ist nach dem Titelsong und "Genesis" die dritte Musikvideo-Auskopplung des aktuellen Albums "Ohms". Trotz massiver Alternative-Metal-Gitarren von Verschwörungs-Zeremonienmeister Stephen Carpenter setzt die Band in "Ceremony" den Fokus auf die Shoegaze- und Dreampop-Facetten des Deftones-Sounds.

Das Musikvideo zeigt die Bandmitglieder als Türsteher einer Wahrsagerin, die ihre Kunden in die Verzweiflung stürzt. Regie führte Horror-Experte Leigh Whannell, der unter anderem als Autor an den Reihen "Saw" und "Insidious" arbeitete und zuletzt den den Film-Hit "The Invisible Man" drehte. "Als Leigh getwittert hat, dass er ein Fan ist, haben wir sofort gedacht, dass es cool wäre, mit ihm zusammenzuarbeiten, wenn wir die Chance haben", kommentiert Frontmann Chino Moreno die Wahl des Regisseurs. "Wir sind auch Fans von ihm, also hat es Sinn ergeben. In einem Moment schreiben wir DMs auf Twitter, im nächsten Moment sind wir am Set und drehen 'Ceremony'."

Mit der Veröffentlichung des Videos kündigten Deftones außerdem eine US-Tour mit Gojira für den Spätsommer an. Bereits im Juni sollten sie eigentlich Nachholkonzerte in Deutschland spielen. Ob die ursprünglich bereits für 2020 geplanten Shows in zwei Monaten wirklich stattfinden können ist allerdings noch unklar. Angesichts der Pandemielage sollten Fans mit einer weiteren Verschiebung rechnen.

Video: Deftones - "Ceremony"

Live: Deftones

11.06. Zürich - X-Tra
28.06. Hamburg - Große Freiheit 36
29.06. Berlin - Columbiahalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.