Zur mobilen Seite wechseln
12.04.2021 | 10:16 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

The Picturebooks präsentieren Single "Corrina Corrina" mit Neil Fallon (Clutch)

News 31536The Picturebooks haben sich für ihre neue Single "Corrina Corrina" Neil Fallon von Clutch als Gastsänger eingeladen. Der ist nicht der einzige Gast auf dem Cover des 20er-Jahre-Blues-Klassikers.

Schon Ende Februar hatten die Gütersloher Garage-/Warblueser The Picturebooks ihr Duo um weitere Musiker zum sogenannten The Major Minor Collective erweitert - und in diesem größeren Line-up den Song "Here's To Magic" veröffentlicht. Eingespielt hatten sie den unter anderem mit The Distillers-Bassist Ryan Sinnott, als Sänger war Refused-Frontmann und Skate-Kumpel Dennis Lyxzén zu hören gewesen.

Nun hat die Band erneut mit wieder anderen Gästen als Major Minor Collective einen Song ins Netz gestellt: "Corrina Corrina" ist ein Cover eines Blues-Klassikers, der in den 1920er Jahren populär wurde, dessen Wurzeln aber noch weiter zurückreichen. Den Bass hat dieses Mal Dave Dinsmore gespielt, der sonst bei Wüstenrock-Veteran Brant Bjork aktiv ist. Und als Sänger ist Neil Fallon an Bord, der sich als Frontmann von Clutch mit Einflüssen von Stonerrock bis Blues gut auskennt. In der neuen Version knallt und rappelt es - den Beteiligten und der Zeit angemessen - deutlich mehr als im Original.

"Für uns ist ein Traum wahr geworden!", schrieben die Picturebooks in einem begleitenden Statement. Auch die Kooperationspartner zeigten sich angetan. "Clutch waren 2018 mit The Picturebooks auf Tour", schrieb Neil Fallon, er sei sehr gut mit den Kollegen ausgekommen. "Vor ein paar Monaten habe ich dann eine Mail bekommen, in der sie mich eingeladen haben, auf einem Song zu singen, den sie aufgenommen haben. [...] Der Text ist meine Interpretation des alten amerikanischen Standards 'Corrina, Corrina.'" Auch Dinsmore freute sich über die Zusammenarbeit: Damals in Berlin zu Hause, habe er die Picturebooks zufällig getroffen, mit ihnen Zeit im Plattenladen und Skate-Shop verbracht - und noch am selben Tag mit ihnen gejammt. "Wir haben den Song nur so vier Mal gespielt. Ich habe nicht mal irgendwas aufgeschrieben - da war Magie im Spiel."

Nach eigenen Angaben hätten die Songaufnahmen die Picturebooks auch dazu inspiriert, Songs für einen Nachfolger ihres aktuellen Studioalbums "The Hands Of Time" (2019) zu schreiben. Ende vergangenen Jahres hatte die Band mit der Compilation "The Early Years" die beiden Frühphase-Alben "List Of People To Kill" (2009) und "Artificial Tears" (2010) zu einem Re-Release zusammengefasst.

Video: The Picturebooks & The Major Minor Collective (feat. Neil Fallon) - "Corrina Corrina"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.