Zur mobilen Seite wechseln
29.03.2021 | 12:30 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Jimmy Eat World veröffentlichen Comicbuch "555"

News 31504Jimmy Eat World veröffentlichen in Kooperation mit Z2 Comics eine illustrierte Science-Fiction-Geschichte basierend auf dem gleichnamigen Song "555".

Es war schon eine Überraschung, als Jimmy Eat World im Oktober 2019 das Video zu ihrem Song "555" veröffentlichen. Dem Song von ihrem aktuellen Album "Surviving" widmete die Band aus Arizona ein Science-Fiction-Video, in dem JEW-Kopf Jim Adkins in aufwendiger Verkleidung einen Außerirdischen spielt. Ein wenig erinnert er darin an eine Mischung aus einem Borg aus "Star Trek" und Pinhead aus "Hellraiser", der geklonte Backing-Chor erinnert an die Red Guards von "Star Wars".

"Wir hatten uns da eine richtige kleine Welt für die Charaktere ausgedacht", sagt Adkins, der bei dem Video zu "555" auch Co-Regie führte. "Das war eigentlich zu interessant, um die Geschichte da enden zu lassen... das schrie nach einer Comic-Adaption. Also gab ich Alex Paknadel die Grundlage für die Hintergrundgeschichten der Charaktere, und ihm war dadurch möglich, ein Konzept für eine fantastische Welt zu entwickeln, die Koren Shadmi perfekt illustriert hat."

Adkins erklärt: "Das Stück '555' handelt davon, das eigene Gewinndenken umzuverteilen dahin, wie du dich einbringen kannst - und welche überraschende Belohnung das mit sich bringt. Basierend auf diesem Konzept, arbeitet unser Hauptcharakter Klaarg für ein böses galaktisches Empire als Aufseher einer geklonten Arbeitsmacht und endet damit, seine eigenen Werte anzuzweifeln, als sein Zweck in diesem Universum bedroht wird."

In einer Zusammenfassung von Z2 Comics heißt es: "Klaarg hat einen Job am Ende der bekannten Galaxis angenommen, um so weit wir möglich vom Asano Pact - von Menschen - entfernt zu sein wie möglich. Als Aufseher in einer Fabrik, die Kudj Kram produziert, die Sklaven, die das korrupte System aufrecht erhalten, für das er arbeitet, sind seine Tage genauso, wie er sie haben möchte: leer und ereignislos. Als geplant ist, die Firma zu schließen, stellt Klaarg fest, dass er für seine Vorgesetzten ebenso ersetzbar ist, wie die Kreaturen unter seinem Kommando."

Adkins ist Co-Autor der Geschichte von Paknadel. "Jimmy Eat World: 555" ist erhältlich über die Website von Z2 Comics in drei verschiedenen Versionen: ein 60-seitiges Softcover Comic, als Hardcover und als handsigniertes Hardcover limitiert auf 100 Exemplare (was bereits ausverkauft ist).

Video: Jimmy Eat World - "555"

Facebook-Post: Jimmy Eat World stellen Comicbuch vor

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.