Zur mobilen Seite wechseln
15.03.2021 | 13:53 2 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Mitglieder von The Gaslight Anthem gründen Band Forgivers, teilen neuen Song

News 31466Die vierköpfigen Forgivers haben ein Proberaumvideo zum Song "Some Future" ins Netz gestellt.

Gitarrist Alex Rosamilia und Bassist Alex Levine von The Gaslight Anthem haben sich mit Sänger und Gitarrist Jed Winokur von The Ratchets und Engineer Trevor Reddell am Schlagzeug zur Band Forgivers zusammengeschlossen.

Mit "Some Future" teilen die vier Musiker auch bereits einen neuen Song, dessen via Filter stilisiertes Video die Band in ihrem Proberaum zeigt.

Das Stück hat nicht viel mit dem Springsteen-Punk von The Gaslight Anthem gemein. Es ist eher eine Reise zurück in die frühen 90er und einem Sound zwischen Shoegaze und elegischem Britrock.

Rosamilia kommentiert das folgendermaßen: "Ich versuche, dahin zurückzukehren, was ich all die Zeit hätte tun können, aber zu blind war, um es zu sehen. Musik macht wieder Spaß. Es fühlt sich so an, als würde das alles noch mal losgehen, aber mit dem Wissen, das ich bereits habe - und ich will sicher gehen, dass ich es richtig mache."

Die Idee zu der Band kam bereits auf, als The Gaslight Anthem sich 2018 wieder zusammentaten, um ihre Reunion-Shows für das Album "The '59 Sound" zu spielen.

Video: Forgivers - "Some Future"

Stream: Forgivers - "Some Future"

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 15.03.2021 | 19:38

Also echt, „Springsteen-Punk“ ist ja wirklich eine selten dämliche Umschreibung für den Sound von The Gaslight Anthem!

Avatar von Oliver Scholl Oliver Scholl 16.03.2021 | 05:49

Also echt, eine passendere Umschreibung gibt es wohl kaum! Meines Wissens nach stammt sie sogar vom Boss himself oder zumindest hat er es mal in der Art ausgedrückt!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.