Zur mobilen Seite wechseln
15.03.2021 | 11:32 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Korn kündigen Streaming-Konzert in "Stranger Things"-Erlebniswelt an

News 31465

Foto: Brian Ziff

Korn haben ein Streaming-Event angekündigt. Schauplatz des Ende April ausgestrahlten Konzerts mit dem Titel "Korn - Monumental" wird eine Drive-In-Erlebniswelt zur beliebten Mystery-Serie "Stranger Things" in Los Angeles sein.

"Stranger Things - The Drive-Into-Experience" lädt Fans der gefeierten Streaming-Serie seit Herbst 2020 dazu ein, mit ihrem eigenen Auto in Downtown Los Angeles in eine immersive Erlebniswelt zu fahren, in der sie dann vom Netflix-Format inspirierte, mit Audio- und Video-Effekten verstärkte Szenen erleben. Diese Kulisse haben sich nun Korn für ihr kommendes Streaming-Event "Korn - Monumental" ausgesucht, das am 24. April um 22 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit zu sehen sein wird. Tickets gibt es unter kornlive.com, neben bloßen Konzertpässen sind auch exklusive Merch-Bundles sowie VIP-Tickets mit Meet & Greets erhältlich. Bis zum 27. März gibt es noch einen Frühbucher-Rabatt, Käufer können die Show im Anschluss an die Ausstrahlung 72 Stunden lang erneut ansehen.

Neben Klassikern und eher selten gespielten Stücken sollen bei der Show auch einige Songs des aktuellen Korn-Albums "The Nothing" ihre Livepremiere feiern, da die Band mit der Platte wegen der Pandemie bislang nicht auf Tour gehen konnte. "Auch, wenn es nicht das Gleiche ist, als wenn ihr live dabei wärt, wollen wir euch die gleiche großartige Musik und eine unterhaltsame Show bieten", so Sänger Jonathan Davis. Wie das Konzert aussehen wird, kann man sich schon grob anhand des Trailers vorstellen, der nach einem Rundflug durch das nächtliche Los Angeles auf die riesige Bühne einschwenkt, auf der neben Davis' charakteristischem Giger-Mikrofonständer und enormen Videoleinwänden kaum etwas zusehen ist. Ob auch Effekte oder Inhalte von "Stranger Things" bei dem Konzert eine Rolle spielen sollen oder die Location nur als Auftrittsort fungiert, ist noch nicht bekannt.

Es ist nicht Korns erste Erfahrung mit ungewöhnlichen Performances: Im August 2019 war die Band im Vorfeld des Releases von "The Nothing" in einem Videospiel aufgetreten. Zudem waren die Nu-Metal-Veteranen schon vor etlichen Jahren mit ihrer Musik in der Fernsehserie "South Park" zu hören und in Animations-Form zu sehen.

Für den 14. Juni haben Korn ein Nachholkonzert in der Berliner Verti Music Hall angesetzt. Ob dieses so stattfinden kann, bleibt aber natürlich vorerst unklar.

Video: Korn - "Monumental – A Global Streaming Event" (Trailer)

Live: Korn

14.06. Berlin - Verti Music Hall

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.