Zur mobilen Seite wechseln
05.03.2021 | 11:40 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Mars Volta veröffentlichen 18-LP-Boxset, unveröffentlichtes Material dabei

News 31442

Foto: Robin Steel

Neun Jahre nach ihrem letzten Album melden sich The Mars Volta zurück - und veröffentlichen über das Hamburger Label Clouds Hill eine Vinyl-Box ihres gesamten Schaffens.

Nicht, dass das infernalische Duo bestehend aus Cedric Bixler-Zavala und Omar Rodriguez-López seit 2012, also nachdem das bisher letzte The Mars Volta-Album "Noctourniquet" erschienen ist, unproduktiv gewesen wäre. Nach dem (vorläufigen) Ende der Santana-goes-Soft Machine-goes-At The Drive-In-Superband riefen die zwei Masterminds 2014 zunächst Antemasque ins Leben, veröffentlichten damit ein namenloses Album, um dann zur großen Überraschung tatsächlich At The Drive-In wiederzubeleben und mit "In•ter a•li•a" und "Diamanté" ein Album und eine EP zu veröffentlichen.

Und da haben wir noch nicht von Bixler-Zavalas Supergroup Anywhere gesprochen, die 2012 und 2018 Alben veröffentlichte sowie natürlich Rodriguez-López, dessen Album-Output seit 2012 satte 29 Alben umfasst - im Juli 2020 dann neu ausgelesen, arrangiert und inszeniert in der zusammenfassenden Vinyl-Box "The Clouds Hill Tapes Parts I, II & III", in deren Rahmen wir eine große Geschichte in VISIONS Nr. 328 gebracht haben.

Ebenjenes Hamburger Label Clouds Hill ist seit Jahren eng mit den zwei Protagonisten befreundet. Rodriguez-López hat im dazugehörigen Studio solo gearbeitet, mit seiner Partnerin Teresa Suaréz (alias Teri Gender Bender von Le Butcherettes) dort das Projekt Bosnian Rainbows ins Leben gerufen (und mit ihr und den Melvins als Crystal Fairy 2017 ein Album veröffentlicht), und auch At The Drive-In haben dort bereits aufgenommen.

Nun wird Clouds Hill eine beachtliche LP-Box von The Mars Volta veröffentlichen. Am 23. April soll "La Realidad De Los Sueños" erscheinen und alle Studio-Alben und EPs der Band in einer 18-LP-Box enthalten. Dazu gibt es die Erstveröffentlichung des mythenumrankten Albums "Landscape Tantrums" (wird auch digital veröffentlicht), von dessen Existenz Fans jahrelang im Unklaren gelassen wurden. Die Box ist auf 5.000 Stück limitiert und enthält obendrein einen exklusiven Bildband und zwei Pins.

"La Realidad De Los Sueños" heißt auf Deutsch "die Wirklichkeit der Träume". Treffenderweise geht für die Prog-Rock-Band damit ein Traum in Erfüllung: Clouds Hill hat in intensiver Zusammenarbeit mit Rodríguez-López ein allumfassendes, schick gestaltetes Vinyl-Box-Set konzipiert und produziert. Die 18 LPs sind 180 Gramm schwer und kommen auf schwarzem Vinyl. Der Vorverkauf startet heute.

In der Box enthalten sind neben den sechs Studioalben auch die Debüt-EP "Tremulant" von 2002 sowie "Landscape Tantrums" und "A Plague Upon Your Hissing Children", auf denen unfertige Originalaufnahmen aus den Sessions von "De-Loused In The Comatorium" zu finden sind. Alle Werke sind von Chris von Rautenkranz neu und erstmals speziell fürs Vinyl gemastert worden.

Zuletzt waren 2019 nach Aussagen von Bixler-Zavala Gerüchte um eine Reunion der Band aufgekommen, die sich bisher leider nicht bewahrheitet haben.

Bild: The Mars Volta - "La Realidad De Los Sueños"

Mars Volta Boxset La Realidad De Los Suenos

Bild: The Mars Volta - "Landscape Tantrums"

The Mars Volta Landscape Tantrums

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.