Zur mobilen Seite wechseln
24.02.2021 | 10:43 4 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

The Offspring kündigen neues Album an, streamen Titeltrack "Let The Bad Times Roll"

News 31416

Foto: Daveed Benito

The Offspring haben endlich ihr lange erwartetes neues Album angekündigt. "Let The Bad Times Roll" wird im April zu hören sein, den gleichnamigen Titeltrack gibt es bereits jetzt in Form eines Lyric-Videos.

Akustikgitarren und Melancholie überziehen die Gute-Laune-Offbeats zu Beginn von "Let The Bad Times Roll", erst danach setzt der Song auch mal zu knackigerem Mid-Tempo-Punkrock an, kehrt aber immer wieder zu leichteren Tönen zurück - The Offspring bleiben ihrer "Pretty Fly (For A White Guy)"-Tradition treu, ihren Alben nicht ganz so Punk-typische Songs vorauszuschicken.

Der lockere Ton steht dabei im Widerspruch zum sarkastischen, pessimistischen Text, der eine Gegenwart unter die Lupe nimmt, in der der Trumpismus und seine Arschloch-Brüder im Geiste viel zu lange das Steuer übernommen haben: "Now it was all a lie/ But that bitch won't get in my way/ Keep shoutin' what I like – lock her up lock her up/ Now that's a good one I gotta say." Das alles liefert Sänger Dexter Holland in seinem typisch grellen Gesangsstil. Unten hört ihr den Song.

"Let The Bad Times Roll" ist damit der erste offizielle Vorgeschmack auf das neue, mit Produzent Bob Rock aufgenommene Offspring-Album gleichen Namens, das am 16. April via Concord/Universal erscheinen wird und dessen Release die Band schon vor zwei Wochen angeteasert hatte. Im Online-Shop der Band kann man die Platte bereits auf (farbigem) Vinyl, CD und sogar Kassette vorbestellen.

Ein Blick auf die Tracklist verrät auch, dass der bereits 2015 erschienene Song "Coming For You" ebenfalls Teil des Albums sein wird. Einen Titel namens "Gone Away" wiederum gab es bereits auf dem 97er Album "Ixnay On The Hombre", eventuell handelt es sich hier um eine Neubearbeitung. Und ein Video zu "We Never Have Sex Anymore" war bereits Ende 2018 kurzzeitig geleakt, dann aber wieder gelöscht worden.

Der Weg zur neuen Offspring-Platte war lang: Der Nachfolger zum eher wenig enthusiastisch aufgenommenen, pop-rockigen "Days Go By" (2012) sollte schon seit Jahren kurz vor dem Erscheinen stehen, angeblich war er sogar schon vor zwei Jahren fertig. Dennoch ließ der von Fans vorfreudig erwartete Release weiter auf sich warten.

Ende 2020 hatten sich die Cali-Punks dann die Zeit in der Pandemie mit Coversongs vertrieben.

Lyric-Video: The Offspring - "Let The Bad Times Roll"

Cover + Tracklist: The Offspring - "Let The Bad Times Roll"

01. "This Is Not Utopia"
02. "Let The Bad Times Roll"
03. "Behind Your Walls"
04. "Army Of One"
05. "Breaking These Bones"
06. "Coming For You"
07. "We Never Have Sex Anymore"
08. "In The Hall Of The Mountain King"
09. "The Opioid Diaries"
10. "Hassan Chop"
11. "Gone Away"
12. "Lullaby"

Mehr zu...

Kommentare (4)

Avatar von Sarukusu Sarukusu 24.02.2021 | 11:38

Laut Tracklist is auch ein Song namens Gone Away dabei, der ja an sich schon 97 auf Ixnay erschienen war.

Und We Don't Have Sex Anymore ist wohl zu Americana Zeiten geschrieben worden und das Video dazu 2018 geleaked.

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 24.02.2021 | 12:25

Danke für die Hinweise, wir haben beides im Text ergänzt.

Avatar von Alphex Alphex 24.02.2021 | 19:58

Wenn man schon alles einbaut, was bekannt ist: The Opiod Diaries ist laut Gitarrist Noodles der Song, der unter dem Namen "It Won't Get Better" schon vor einigen Jahren live gespielt wurde. Mitschnitte sollten auf Youtube aufzufinden sein.

Avatar von wilder rockerr wilder rockerr 26.02.2021 | 10:56

Die Band hat satte 9 Jahre gebraucht, um diesen miesen Song aufzunehmen? Für diesen Refrain würden sich sogar Panic at the Disco schämen !

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.