Zur mobilen Seite wechseln
19.02.2021 | 10:18 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Julien Baker kündigt Streaming-Konzert an

News 31403

Foto: Alysse Gafkjen

Singer/Songwriterin Julien Baker wird ein Release-Konzert zu ihrem neuen Album "Little Oblivions" streamen. Die aufgezeichnete Session wird via Audiotree verfügbar sein.

Unter anderen Umständen stünden die Chancen gut, dass Julien Baker auf den Release ihres dritten Studioalbums "Little Oblivions" am 26. Februar bald schon eine Tour folgen lassen und die neuen Songs auch live vorstellen würde. Weil das derzeit wegen der Pandemie noch nicht machbar ist, soll eine Streaming-Show zumindest ein wenig von dem vermissten Live-Gefühl zurückbringen: Am 25. März wird eine Show gesendet, die Baker in der Analog-Lounge des Hutton Hotel in Nashville, Tennessee aufzeichnen wird. Diese soll "eine Handvoll neuer Songs von 'Little Oblivions'" enthalten, zudem soll die Indie-Pop-Musikerin Mini Trees aus Los Angeles beteiligt sein.

Tickets gibt es via Audiotree, derzeit kosten sie 16 US-Dollar, am Tag der Show 19 US-Dollar, wer Club und Künstlerin mit einer zusätzlichen Spende unterstützen will, kann auch 27 US-Dollar zahlen. Fans in Mitteleuropa haben dabei die Möglichkeit, drei verschiedene Start-Zeiten für ihren Stream der immer gleichen, aufgezeichneten Show auszuwählen: 10 Uhr morgens, 8 Uhr abends oder 2 Uhr morgens in der Nacht zum 26. März. In jedem Fall steht Käufern die Show ab dem Startzeitpunkt 24 Stunden zum Ansehen zur Verfügung.

Baker hatte aus "Little Oblivions" vorab die Songs "Faith Healer", den Opener "Hardline" sowie "Favor" mit ihren Boygenius-Kolleginnen Phoebe Bridgers und Lucy Dacus vorgestellt.

Im Zuge einer Studio- und Interview-Session hatte die Musikerin, die ein großer Fan von Chris Cornell ist, kürzlich auch den Soundgarden-Klassiker "Fell On Black Days" gecovert. Zudem hatte sie schon vor einer Weile die Spuren von "Faith Healer" für das Remix-Projekt "Isolate/Create" öffentlich gemacht.

Instagram-Post: Julien Baker kündigt Streaming-Show an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.