Zur mobilen Seite wechseln
15.02.2021 | 10:31 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Übrige Nirvana-Mitglieder haben zusammen aufgenommen

News 31389Die ehemaligen Nirvana-Kollegen Dave Grohl, Pat Smear und Krist Novoselic haben zusammen etwas aufgenommen. Das verrieten Smear und Grohl in einem Interview mit US-Radio-Legende Howard Stern. Auch die mögliche Aufnahme der Foo Fighters in die Rock And Roll Hall Of Fame kam zur Sprache.

Auf Howard Sterns Frage, ob er es manchmal vermisse, mit Nirvana zu spielen, antwortete Pat Smear überraschend: Es gäbe gar nicht wirklich etwas zu vermissen, weil er, Dave Grohl und Krist Novoselic ab und an gemeinsam jammen würden, was gewissermaßen so sei wie früher bei Nirvana. Auf Sterns Nachfrage, wo sie denn gemeinsam jammen würden, sagte Smear, zuletzt sei es im gleichen Haus dazu gekommen, in dem auch die neue Foo Fighters-Platte "Medicine At Midnight" entstanden sei. "Wir haben sogar etwas aufgenommen", sekundierte Grohl. Weitere Details offenbarten die beiden Musiker nicht.

Im gleichen Ausschnitt erzählte Grohl auch noch die Anekdote, wie seine elfjährige Tochter Harper ihn gerade erst neulich zum ersten Mal nach Kurt Cobain gefragt habe, nachdem zuvor "Come As You Are" im Autoradio gelaufen war. Bislang seien Nirvana nie Gesprächsthema zwischen beiden gewesen, er habe ihr auch die Alben nicht vorgespielt.

In einem anderen Ausschnitt fragte Stern, wer die Band in die Rock And Roll Hall Of Fame einführen solle, falls die in diesem Jahr erstmals nominierten Foo Fighters aufgenommen werden sollten. Grohl erzählte daraufhin, wie ihn The Police-Schlagzeuger Stewart Copeland maßgeblich zur Gründung der Foo Fighters inspiriert habe und der deshalb seine erste Wahl wäre. Pat Smear empfahl als Alternative "Dave Grohls Mama." Auch die Anekdote, wie er fast in Tom Pettys Band eingestiegen wäre, und wie er einmal bekifft in Paul McCartneys Haus mit Taylor Swift "Best Of You" von den Foo Fighters gesungen habe, erzählte Grohl.

Passend dazu spielten die Foo Fighters in der Show "Best Of You" und Tom Pettys "Honey Bee", sowie den neuen "Medicine At Midnight"-Track "Cloudspotter" sowie das Mountain-Cover "Mississippi Queen" aus Grohls Hanukkah Sessions mit Greg Kurstin. Unten findet ihr alle Mitschnitte.

"Medicine At Midnight" war am 5. Februar erschienen, zu den Songs "No Son Of Mine", "Waiting On A War" und der Leadsingle "Shame Shame" waren auch Musikvideos erschienen.

Video: Pat Smear und Dave Grohl über ihre gemeinsamen Jams mit Krist Novoselic

Video: Dave Grohl über die Rock And Roll Hall Of Fame und die Foo Fighters

Video: Dave Grohl über das Angebot, bei Tom Petty einzusteigen

Video: Dave Grohl über einen seltsamen Moment mit Paul McCartney und Taylor Swift

Video: Foo Fighters - "Honey Bee" (Live At SiriusXM; Tom-Petty-Cover)

Video: Foo Fighters - "Cloudspotter" (Live At SiriusXM)

Video: Foo Fighters - "Best Of You" (Live At SiriusXM)

Video: Foo Fighters - "Mississippi Queen" (Live At SiriusXM; Mountain-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.