Zur mobilen Seite wechseln
12.02.2021 | 17:42 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Weezer, Kings Of Leon, Leto u.a.)

News 31388

Foto: Jeremy Cowart

Neuigkeiten von Weezer, Kings Of Leon, Leto, Sufjan Stevens, Night Beats, The High Times, Remember Sports und Velocity Records.

+++ Laut Weezer-Gitarrist Brian Bell arbeiten Weezer an einem "Weezer-inspirierten Weezer-Album". Das klingt zunächst verwirrend, ergibt im Kontext allerdings mehr Sinn: Weezer möchten vier Alben veröffentlichen, jedes davon soll von einem anderen Künstler inspiriert sein - und eines auch vom klassischen Weezer-Sound der ersten Alben. Die Alben sollen sich an die vier Jahreszeiten anpassen, laut Frontmann Rivers Cuomo hat er Elliot Smith für den Winter und Franz Ferdinand für den Herbst vorgeschlagen. Auf die Frage, welche Künstler noch als Vergleich herhalten könnten, sagte Gitarrist Bell: "Also Weezer wird eine der Bands sein. Das meine ich ernst. Ein Weezer inspiriertes Weezer-Album." Besonders der Sound von "Island In The Sun" von Weezers grünem Album habe es der Band laut Bell angetan: "'Island In The Sun', wenn wir herausfinden könnten was das war - manchmal passieren diese Dinge einfach." Weezer hatten Ende Januar überraschend das Album "OK Human" veröffentlicht und das lange angekündigte und immer wieder verschobene "Van Weezer" soll in diesem Jahr am 7. Mai erscheinen. Aktuell plant die Band noch noch, im Frühsommer mit Green Day ein paar Stadionshows zu spielen. Eine Möglichkeit, dafür noch Tickets zu bekommen, gibt es bei Eventim. Ob die Shows tatsächlich stattfinden können ist weiter ungewiss.

Stream: Brian Bell bei Kyle Meredith

Live: Green Day + Weezer

07.06. Berlin - Wuhlheide
09.06. Wien - Ernst-Happel-Stadion

+++ Kings Of Leon haben einen weiteren Song von ihrem kommenden Album "When You See Yourself" veröffentlicht. "Echoing" ist bereits die dritte Single des Albums, das am 5. März erscheint. Während mit "The Bandit" schon ein Song veröffentlicht wurde, der ein wenig an "Sex On Fire" erinnert und mit "100,000 People" eine ruhige Ballade, bewegt sich "Echoing" genau dazwischen. Im dazugehörigen Musikvideo sehen wir unbearbeitete Aufnahmen der Band in einem Proberaum.

Video: Kings Of Leon - "Echoing"

Stream: Kings Of Leon - "Echoing"

+++ Die Hamburger Indie-Punks Leto haben ein Video zu "Auen und Orchideen" veröffentlicht. Der "Wider"-Song ist ungewohnt positiv und hat unter anderem die Freundschaft zwischen Sänger Jannes und dessen Bruder Tjark zum Thema. Das Video von Produzent Julius Dettmer zeigt passende Archivaufnahmen aus über zehn Jahren gemeinsamer Arbeit. Zuvor zeigten Leto bereits Clips zu ihren Singles "Rotenburg" und "Kammernflimmern". "Wider" erschien am 10. Oktober über Rookie.

Video: Leto - "Auen und Orchideen"

+++ Sufjan Stevens hat ein neues Video zum Song "Tell Me You Love Me" veröffentlicht. Der entstammt seinem aktuellen Album "The Ascension" und ist die vierte Auskopplung nach den Singles "Video Games", "America" und "Sugar". Das künstlerische Video zu "Tell Me You Love Me" wurde vom italienischen Regisseur Luca Guadagnino produziert, der vor allem für das queere Liebesdrama "Call Me By Your Name" bekannt ist. Stevens Songs "Visions Of Gideon", "Futile Devices" und "Mystery Of Love" waren Teil des Soundtracks, wobei letzterer sogar für einen Oscar nominiert wurde.

Video: Sufjan Stevens - "Tell Me You Love Me"

+++ Die Psych-Garage-Rocker Night Beats haben ein Video zu ihrer Single "New Day" veröffentlicht. Das Western-mäßige Video pendelt stilistisch irgendwo zwischen "Once Upon A Time In Mexico" und "The Good, The Bad And The Ugly" und stimmt schon mal auf das kommende Album "Outlaw R&B" ein. Der ruhige Track mit High-Noon-Stimmung geht dabei weiter in die R'n'B- und Surf-Richtung ihres fünften Albums "Myth Of A Man", das von Dan Auerbach produziert wurde. "Outlaw R&B" erscheint am 7. Mai über Cooking Viny/Fuzz Club und kann dort bereits vorbestellt werden.

Video: Night Beats - "New Day"

Stream:

Cover: Night Beats - "Outlaw R&B"

+++ The High Times haben ein Video zu "In The End" geteilt. In diesem performen die Züricher Indiepunks ihre neue Single mit Breakdance-Tanzeinlagen und Sturmhauben wie in einem HipHop-Video. Vor kurzem veröffentlichte die Band ihre Debütsingle "Trouble Again" und kündigte im selben Atemzug ihr Debütalbum "Heat" an. Aufgrund der überlasteten Presswerke gibt es allerdings noch keinen genauen Releasetermin. Mittlerweile kann aber "Heat" bei Gunner Records vorbestellt werden.

Video: The High Times - "In The End"

Stream: The High Times - "In The End"

+++ Remember Sports haben ihr neues Album "Like A Stone" angekündigt und den Song "Pinky Ring" geteilt. Im dazugehörigen Musikvideo lässt sich die Band aus Philadelphia dabei beobachten, wie sie in einer steinigen Schneelandschaft ein Feuer macht und anschließend ihre Sängerin mit Eiern bewirft. Musikalisch zeichnen sich Remember Sports weiterhin durch ihren rauen Indiepunk-Sound aus - eine überraschende Konstante, besteht die Band doch aus kreativen Multiinstrumentalist:innen, die ihre Besetzung immer wieder durchwechseln. "Like A Stone" erscheint am 23. April.

Video: Remember Sports - "Pinky Ring"

Stream: Remember Sports - "Pinky Ring"

Cover & Tracklist: Remember Sports - "Like A Stone"

01. "Pinky Ring"
02. "Coffee Machine"
03. "Sentimentality"
04. "Easy"
05. "Eggs"
06. "Materialistic"
07. "Like A Stone"
08. "Clock"
09. "Falling Awake"
10. "Flossie Dickie"
11. "Out Loud"
12. "Odds Are"

+++ Das Label Velocity Records hat seinen Betrieb wieder aufgenommen. In Zusammenarbeit mit Equal Vision wurden die ersten Signings getätigt, darunter Thursday, die hier in der nächsten Zeit mehrere Reissues und Livealben veröffentlichen werden. Weitere Details dazu gibt es aber noch nicht. Weitere Bands unter Vertrag sind And So I Watch You From Afar, No Devotion und das 90er-One-Hit-Wonder Eve 6. Die liefern zugleich mit der neuen Single "Black Nova" die erste Veröffentlichung. Wer mit dem Comeback-Song weniger anfangen kann dürfte zumindest ein paar unterhaltsame Tweets auf dem Twitter-Profil der Band finden: Dort deutete sich schon seit Dezember die Rückkehr der Band an, als Frontmann Max Collins anfing, seine eigene Band aber auch viele ihrer Zeitgenossen aus den 90er Jahren ordentlich durch den Kakao zu ziehen.

Video: Velocity Records kündigt Comeback an

Video: Eve 6 - "Black Nova"

Stream: Eve 6 - "Black Nova"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.