Zur mobilen Seite wechseln
27.01.2021 | 11:27 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Foo Fighters, Ben Gibbard und mehr Teil von Livestream-Event

News 31336Zum 20. Geburtstag des gemeinnützigen Seattler Clubs Vera werden Künstler wie die Foo Fighters, Ben Gibbard von Death Cab For Cutie und viele mehr Teil eines Livestreams sein.

Das Streaming-Event "Viva Vera 20!" soll kommende Nacht um 4 Uhr morgens auf VeraTV.org übertragen werden. Zum Jubiläum der ersten Show des Clubs in Seattle sollen dann die Foo Fighters, Tunde Adebimpe von TV On The Radio, Blood Brothers-Mitglied Jordan Blilie, Indierocker Jeff Rosenstock, Sub Pop-Chefin Megan Jasper und viele mehr gratulieren. Zudem soll es musikalische Auftritte von Death Cab For Cutie-Kopf Ben Gibbard sowie Pop-Künstler Perfume Genius geben.

Das Vera-Projekt war 2001 als Reaktion auf ein restriktives lokales Gesetz gegründet worden, das für Kinder und jugendliche geeignete Konzerte wegen der kostenintensiven Auflagen fast unmöglich machte (mittlerweile aber längst außer Kraft ist). Seitdem setzt sich der Non-Profit-Club mit angeschlossener Siebdruck-Werkstatt, Tonstudio und Kunstgalerie dafür ein, vor allem jungen Menschen ein Kreativ-Raum für persönliche Entfaltung und künstlerischen Ausdruck zu sein und die lokale Community zusammenzubringen. Künstler wie Perfume Genius, TV On The Radio oder Macklemore spielten früh in ihrer Karriere Konzerte in der Venue.

"Als ich [zum ersten Mal] dort ankam, spürte ich unmittelbar den Gemeinschaftssinn und die Liebe zum Laden und seinen Leuten", so Tunde Adebimpe über Vera. "Es macht mich froh, dass er immer noch da ist und diese Inspiration und diesen Gemeinschaftssinn jedem zuteil werden lässt, der vorbeikommt, denn das ist eine lebensverändernde Sache."

Instagram-Post: Programm zum Vera-Project-Jubiläum

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.