Zur mobilen Seite wechseln
30.11.2020 | 17:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Arch Enemy und Behemoth kommen auf Tour

News 31231

Foto: Katja Kuhl/Grzegorz Gołębiowski (Montage: Dennis Drögemüller)

Metal-Doppelpack im Anflug: Mit Arch Enemy und Behemoth haben zwei führende Bands der härteren Gangart eine gemeinsame Tour angekündigt. Und auch der Support lässt aufhorchen.

Mit (Melodic) Death Metal sind die großen Bühnen und Headliner-Slots sonst eher selten zu haben, Arch Enemy aber beweisen seit 25 Jahren, wie weit man es auch mit einer der deftigsten Metal-Spielarten überhaupt bringen kann. Mit Alissa White-Gluz haben die Schweden zudem eine beeindruckende Frontfrau an der Spitze. Ähnliches gilt auch für Behemoth: Die polnischen Musiker um Frontmann Adam "Nergal" Darski haben sich Stück für Stück einen Platz im Führungsfeld des internationalen Extreme Metal erarbeitet.

Gemeinsam werden beide Bands im Herbst 2021 im Rahmen ihrer "The European Siege"-Tour Konzerthallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Beben bringen. Tickets für die acht Auftritte gibt es ab dem 2. Dezember um 10 Uhr bei Eventim.

Arch-Enemy-Gitarrist Michael Amott sieht die Tour explizit auch als Mutmacher und Perspektive. "Während wir gerade diese schwierigen und herausfordernden Zeiten durchmachen, brauchen wir alle etwas, auf das wir uns freuen können – einen Grund, die Hoffnung zu bewahren, oder? Nun, das ist er!" Auch Nergal ist beim Gedanken an die gemeinsamen Shows bereits motiviert: "Nach über einem Jahr ohne Live-Musik können wir uns keine bessere Rückkehr zu unseren geliebten Legionen vorstellen, als mit der Performance neuer Musik und einem Event für die Ewigkeit."

Schon mit den beiden Headlinern wären Fans sehr gut bedient, aber die Supports legen nochmal etwas drauf: Mit den britischen Metal-Urgesteinen Carcass und den US-Goth-Metallern Unto Others (bis vor kurzem noch unter dem Namen Idle Hands bekannt) sind noch zwei weitere starke Bands dabei.

VISIONS empfiehlt:
Arch Enemy + Behemoth + Carcass + Unto Others

15.10. Berlin - Columbiahalle
20.10. Wien - Gasometer
22.10. Ludwigsburg - MHP Arena
26.10. Zürich - Samsung Hall
27.10. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle
29.10. München - Zenith
30.10. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
31.10. Hamburg - Edel-optics.de Arena

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.