Zur mobilen Seite wechseln
26.10.2020 | 11:13 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Bright Eyes streamen neuen Song "Miracle Of Life" mit Phoebe Bridgers

News 31159

Foto: Shawn Brackbill

Bright Eyes erzählen mit "Muracle Of Life" die bittere Geschichte einer unsachgemäßen Abtreibung. Phoebe Bridgers singt mit - und die Erlöse gehen an Planned Parenthood.

Erst Ende August kehrte Conor Oberst nach neunjähriger Veröffentlichungspause mit seinem Projekt Bright Eyes und dem Album "Down In The Weeds, Where The World Once Was" zurück.

Mit "Miracle Of Life" hat er mit Bright Eyes nun ein weiteres Stück auf die Bandcamp-Seite der Band gestellt. Die Unterstützung ist dabei so namhaft wie schon auf dem Album. Neben seinen langjährigen Mitstreitern Nathaniel Walcott am Piano und Mike Mogis an der Pedal-Steel-Gitarre spielt Flea (Red Hot Chili Peppers) Bass und Jon Theodore (Ex-Mars Volta, Queens Of The Stone Age) Schlagzeug. Außerdem singt Singer/Songwriterin Phoebe Bridgers mit, mit der Oberst ja auch das Better Oblivion Community Center betreibt.

Das ruhige, countryeske Stück handelt von einem Paar, dessen Auto kaputt geht, weshalb sie den Staat nicht verlassen können, um eine Abtreibung vorzunehmen. Also ist der Arzt in der Nachbarschaft die letzte Rettung - und nutzt dafür einen Kleiderbügel. Dass das nicht gut geht, aber ein klassisches amerikanisches Problem ist, wird in den Zeilen von Oberst deutlich: "The neighborhood doctor says it's sanitized/ Lay down on the hard cold ground/ Crying's such a soothing sound/ Get cured with a coat hanger/ Girl you're in America now".

Die Einnahmen für den Download des Songs gehen folgerichtig an die Organisation Planned Parenthood, die sich unter anderem für das Recht auf Abtreibung einsetzt.

Im kommenden Jahr wollen Bright Eyes ihre eigentlich schon für den vergangenen Sommer geplante Europatour durchführen. Tickets für die von VISIONS präsentierten Termine gibt es bei Eventim.

Bright Eyes – "Miracle Of Life" (feat. Phoebe Bridgers)

VISIONS empfiehlt:
Bright Eyes

17.08. Hamburg - Große Freiheit 36
20.08. Berlin - Tempodrom
21.08. Frankfurt/Main - Batschkapp
24.08. Köln - Carlswerk Victoria
26.08. Wien - Arena
27.08. München - Muffathalle
28.08. Zürich - X-Tra

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.