Zur mobilen Seite wechseln
23.10.2020 | 14:19 0 Autor: Benedikt Ferstl / Jonas Silbermann-Schön RSS Feed

Draußen! Die Alben der Woche

News 31157Freitag ist Plattentag - und wir stellen euch wie gewohnt die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche vor. Mit Die Ärzte, Zeal & Ardor, Greg Puciato, Kadavar, Fever 333, Gorillaz und Brutus.

Platte der Woche: Die Ärzte - "Hell"

Die Ärzte

Nach der Veröffentlichung des bislang letzten Albums "Auch" wurde es still um die beste Band der Welt. Laut Farin Urlaub stand sie sogar kurz vor der Auflösung. Doch das sehnsüchtige Warten der Fans hat ein Ende: Auf "Hell" präsentieren sich die Berliner gewohnt gesellschaftskritisch, mal mit ihrem eigenen Humor, mal ernster, und haben einige Überraschungen auf Lager - zum Beispiel den Einsatz von Autotune.

|>>> zur Review


Zeal & Ardor - "Wake Of A Nation"

Zeal & Ardor leisten mit einer Protest-EP einen Beitrag zur Black-Lives-Matter-Bewegung. Die Songs bewegen sich von wütendem Black Metal wie bei "Tuskegee" zu ruhigeren, nachdenklichen Songs wie dem Opener "Vigil". Die Texte klagen jedoch unmissverständlich an: Die Unterdrückung schwarzer Menschen muss enden.

|>>> zur Review


Greg Puciato - "Child Soldier: Creator Of God"

Sein Album kenne keine Genre-Grenzen, sagt der ehemalige Dillinger-Escape-Plan-Sänger Greg Puciato über sein Solodebüt. Das Versprechen löst er ein: Von Sludge und Industrial über Alternative Rock und Power-Ballade bis zu Pop und Elektro ist alles vertreten. Wegen eines Leaks gibt es das Album schon länger im Stream, ab heute aber physisch.


Kadavar - "The Isolation Tapes"

Als die Vintage-Rock-Macht Kadavar ihre weltweite Tour im März abbrechen musste, begab sie sich sofort ins Studio, um an einem neuen Album zu arbeiten. Im Vergleich zum Vorgänger "For The Dead Travel Fast" merkt man auf "The Isolation Tapes" deutlich, dass die Berliner ihren Ideen in dieser drucklosen Umgebung endlich freien Lauf lassen konnten, um ein trippy Album zu schaffen, das man so noch nicht von Kadavar gehört hat.


Fever 333 - "Wrong Generation" (EP)

Die Musik-Polit-Aktivisten Fever 333 präsentieren auf ihrer neuen EP ein wildes Feuerwerk aus Punk, Hardcore und HipHop. Die Ex-Mitglieder von Letlive und The Chariot beschäftigen sich auf "Wrong Generation" mit den Black-Lives-Matter-Protesten dieses Jahres, bei denen Sänger Jason Aalon Butler an vorderster Front mitmarschierte.


Gorillaz - "Song Machine Season One"

Seit Januar veröffentlicht die britische Cartoon-Band in ihrer "Song Machine"-Serie regelmäßig Singles mit Gastbeiträgen. Die erscheinen nun gebündelt mit ein paar bisher unveröffentlichten Kooperationen auf "Song Machine Season One". Vertreten sind unter anderem Robert Smith von The Cure, Elton John, Beck und Slaves.


Brutus - "Live in Ghent"

Der Erfolg des zweiten Albums "Nest" ermöglicht dem belgischen Post-Hardcore-Trio Touren mit Deftones, Thrice und Chelsea Wolfe. Im Mai 2019 spielte die Band um Sängerin und Schlagzeugerin Stefanie Mannaerts ein großes Konzert in Gent, das uns auf Platte gebannt gedanklich vor die Bühne versetzt.


Spotify-Playlist: Die Alben der Woche (23.10.2020)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.