Zur mobilen Seite wechseln

Newsflash (Mr. Bungle, Idles, Marilyn Manson u.a.)

News 31096

Foto: Eric Larsen / Facebook

Neuigkeiten von Mr. Bungle, Idles, Marilyn Manson, Smashing Pumpkins, Zeal & Ardor, einer Benefiz-Compilation für Geflüchtete, Ruby Fields und Venom Prison.

+++ Mr. Bungle haben ein Video zum Song "Eracist" veröffentlicht. Der erschien ursprünglich auf ihrem 1986er Demo "The Raging Wrath Of The Easter Bunny", wurde aber nach den Comeback-Konzerten neu aufgenommen - mit den Gründungsmitglieder Mike Patton, Bassist Trevor Dunn und Gitarrist Trey Spruance und den Neuzugängen Scott Ian von Anthrax-Gitarrist und Ex-Slayer-Schlagzeuger Dave Lombardo, der mit Patton auch bei Dead Cross spielt. Die Neuveröffentlichung kommt am 30. Oktober in den Handel. Vorab teilten die Avantgarde-Metaller daraus "Raping Your Mind". Die Neuauflage soll zudem etwa "Hypocrites / Habla Español O Muere" enthalten, ein 1985 erschienener Track von Ians alter Band S.O.D. sowie "Loss For Words" von Corrosion Of Conformitys 1985 erschienenen Album "Animosity".

Video: Mr. Bungle - "Eracist"

Stream: Mr. Bungle - "Eracist"

+++ Idles haben ein Video zu "War" veröffentlicht. Es zeigt bruchstückhaft dramatische Szenen aus den Leben verschiedener Personen, wobei die Kamera immer den Fokus auf der rechten Hand der Person behält. Hektisch geschnitten passt es sich dem stürmischen Sound des Songs an, der als Opener ihres neuen Albums "Ultra Mono" fungiert, das heute erschienen ist. Es ist bereits das fünfte Video zu einem Song der Platte, die anderen sind "Mr. Motivator", "Grounds", "A Hymn" und "Model Village". Mitte 2021 wollen Idles das Album mit auf Tour durch Europa bringen. Tickets gibt es unter anderem via Eventim.

Video: Idles - "War"

Live: Idles

31.05. Hamburg - Docks
01.06. München - Muffathalle
04.07. Berlin - Columbiahalle
05.07. Köln - E-Werk

+++ Marilyn Manson zeigt ein Video zu "Don't Chase The Dead". Der Song stammt von seinem vor zwei Wochen erschienenen neuen Album "We Are Chaos". In dem Clip spielt Manson mit "The Walking Dead"-Star Norman Reedus ein Verbrecher-Duo ähnlich Vincent Vega und Jules Winnfield aus "Pulp Fiction". Was genau die beiden motiviert und schließlich zu einer Auto-Flucht treibt, bleibt unklar, aber es wird ganz schön blutig. Ein weiteres Musikvideo gab es bereits zum Titeltrack des Albums zu sehen.

Video: Marilyn Manson - "Don't Chase The Dead"

+++ Die Smashing Pumpkins haben zwei weitere Singles von ihrem kommenden Doppelalbum "Cyr" geteilt. Auf den gleichnamigen Titelsong und "The Colour Of Love" folgen "Confessions Of A Dopamine Addict" und "Wrath", die beide eine ähnlich Synth-poppige Richtung einschlagen wie ihre Vorgänger. Das neue Album erscheint am 27. November bei ihrer neuen Labelheimat Sumerian. Außerdem feiern heute Abend um 18 Uhr unserer Zeit die ersten beiden Folgen der begleitenden Zeichentrick-Serie "In Ashes" Premiere. Die Skripte für die insgesamt fünf Folgen schrieb Frontmann Billy Corgan.

Stream: Smashing Pumpkins - "Confessions Of A Dopamine Addict"

Stream: Smashing Pumpkins - "Wrath"

Video: "In Ashes" (Episode 1)

Video: "In Ashes" (Episode 2)

+++ Zeal & Ardor streamen mit "Tuskegee" einen weiteren Song von der kommenden EP "Wake Of A Nation". Der Song bezieht sich vermutlich auf die Tuskegee-Syphilis-Studie, während der zwischen den 30er und 70er Jahren rund um die gleichnamige Stadt in Alabama Hunderte Afroamerikaner mit einer Syphilis-Infektion schwer rassistisch diskriminiert, angelogen und bewusst trotz verfügbarer Medikamente nicht behandelt wurden. Zeal-&-Ardor-Mastermind Manuel Gagneux, selbst schwarzer Schweizamerikaner, machte schon bei der Ankündigung der EP, deren Cover ein umgedrehtes Kreuz bestehend aus zwei Schlagstöcken zeigt, keinen Hehl daraus, worum es ihm hier geht: "[Eigentlich] genieße ich es, vieldeutig zu sein und Raum für Interpretationen zu lassen. Das ist hier nicht der Fall. Diese sechs Songs sind eine spontane Reaktion auf das, was meinen Geschwistern in den vergangenen Monaten widerfahren ist." Die vorab veröffentlichten Titel "I Can't Breathe" und "Vigil" machen den Bezug zur mörderischen Polizeigewalt gegenüber Schwarzen in den USA noch einmal deutlich. Die EP erscheint am 23. Oktober.

Stream: Zeal & Ardor - "Tuskegee"

+++ 1000Mods, Planet Of Zeus und mehr als 150 weitere griechische Bands sind Teil der Benefiz-Compilation "Unity Vol 1 - In Solidarity With The Refugees Of Moria Camp". Wie der Name bereits verrät, sollen alle Erlöse aus dem Verkauf in die Versorgung der auf der Insel Lesbos festgehaltenen Geflüchteten fließen. Rund 13.000 Menschen waren nach einem Großbrand im Geflüchtetenlager Moria Anfang September obdachlos geworden. Ein erst Tage später eingerichtetes Übergangslager ist bereits an seiner Kapazitätsgrenze, während die EU-Länder weiter über mögliche Aufnahme von Geflüchteten diskutieren. Die Compilation ist digital via Bandcamp für einen Preis ab 5 Euro erhältlich, es gibt auch Merch zu erstehen. Die beteiligten Künstler*innen decken unterschiedlichste Genres ab - von Metal und Stoner über HipHop und Drum-&-Bass bis zu Ambient und Folk.

Album-Stream: "Unity Vol 1 - In Solidarity With The Refugees Of Moria Camp"

+++ Ruby Fields präsentiert ihren neuen Song "Pretty Grim" mit Video. Es ist das erste musikalische Lebenszeichen der Australierin seit ihrer EP "Permanent Hermit" aus dem vergangenen Jahr. Wir hatten euch die in ihrer Heimat bereits sehr erfolgreiche Indierock-Singer/Songwriterin 2018 vorgestellt und warten seitdem gespannt auf ihr Debütalbum, zu dem es aber noch keine neuen Informationen gibt.

Video: Ruby Fields - "Pretty Grim"

Stream: Ruby Fields - "Pretty Grim"

EP-Stream: Ruby Fields - "Permanent Hermit"

+++ Venom Prison haben eine Europatour für Anfang 2021 geplant. Begleitet werden die Death-Metaller von Leeched und Creeping Death. Venom Prison bringen ihren neuen Release "Primeval" mit, der am 9. Oktober erscheint und Neuaufnahmen der Songs ihrer frühen EPs "Defy The Tyrant" und "Primal Chaos" umfasst. Vorab zu hören gibt es den Titelsong der EP "Defy The Tyrant" sowie "Daemon Vulgaris". Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Live: Venom Prison + Leeched + Creeping Death

31.01. Hamburg - Hafenklang
01.02. Leipzig - Naumanns
03.02. Hannover - Faust
04.02. Kassel - Goldgrube
05.02. Berlin - Cassiopeia
07.02. Wien - Viper Room
08.02. München - Backstage
09.02. Aarau - Kiff
10.02. Köln - MTC
11.02. Karlsruhe - Die Stadtmitte

Video: Venom Prison - "Defy The Tyrant"

Stream: Venom Prison - "Defy The Tyrant"

Video: Venom Prison - "Daemon Vulgaris"

Stream: Venom Prison - "Daemon Vulgaris"

Cover & Tracklist: Venom Prison - "Primeval"

01. "Usurper Of The Throne"
02. "Life Suffer"
03. "Mortal Abomination"
04. "Path Of Exile"
05. "Defy The Tyrant"
06. "Babylon The Whore"
07. "Daemon Vulgaris"
08. "Narcotic"
09. "The Primal Chaos"
10. "Defiant To The Will Of God"
11. "Slayer Of Holofernes"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.