Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Kid Dad präsentieren Video zu "[I Wish I Was] On Fire"

News 31040

Foto: Max Zdunek

Kid Dad haben ein Video zu ihrem Track "[I Wish I Was] On Fire" veröffentlicht. Das unterstreicht auch visuell die theatralische Seite des kraftvollen Indie/Alternative-Rockers.

Ein paar noisige Gitarreneffekte, dann wird alles soft: melodisch verhallte Gitarrenakkorde, dazu sitzen die Bandmitglieder in einer leeren, pastellrosafarbenen Kulisse auf Betten - zu Beginn scheinen Kid Dad mit "[I Wish I Was] On Fire" in Richtung Wohlfühl-Indiepop abzubiegen. Dann aber kommt der tosende Alternative-Refrain und man sieht immer mehr Bilder, in denen Personen sich winden und verzweifeln, durch Effekte verschwinden - Angst, Panik und Ohnmacht dringen durch die heimelige Oberfläche des von Max Zdunek gedrehten Clips.

"Im Video ersticken wir Panik in Introvertiertheit", schreibt die Band über das Video. "Die zerfetzten Tuchstücke symbolisieren den Tiefpunkt und Zerfall der visuell erzählten Albumstory. Wir haben zum ersten mal mit einem Greenscreen gedreht. Das war super spannend und hat uns ganz andere Ebenen eröffnet. Mit dem Video haben wir versucht, einen möglichst introvertierten und einsamen Kontrollverlust darzustellen. '[I Wish I Was] On Fire' beschreibt die Angst vor der Wahrheit und den Kampf mit und gegen sie. Der Song ist die größte Kapitulation und schmerzhafteste Resignation des Albums. Eine Gratwanderung zwischen Erschöpfung und Ohnmacht. In Sachen Theatralik unser Lieblingssong."

Der Track stammt vom gerade erst am vergangenen Freitag via Long Branch/SPV erschienenen Debütalbum "In A Box". Zuvor hatte das Paderborner Quartett schon Videos zu den Albumtracks "A Prison Unseen", "Limbo" und zuletzt "What You Call A Dream" veröffentlicht.

Im kommenden Frühjahr wollen Kid Dad dann endlich wieder auf Tour gehen. Tickets für die fünf Konzerte in Deutschland gibt es bei Eventim, danach geht es für die Band weiter nach England.

Video: Kid Dad - "[I Wish I Was] On Fire"

VISIONS empfiehlt:
Kid Dad

17.02. Berlin - Badehaus Berlin
18.02. Köln - Blue Shell
19.02. Hamburg - Nochtwache
20.02. Braunschweig - B58
21.02. München - Folks! Club

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.