Zur mobilen Seite wechseln
29.07.2020 | 13:10 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

…And You Will Know Us By The Trail Of Dead spielen drei Livestream-Konzerte

News 30989

Foto: Facebook

Eines der drei Konzerte von Trail Of Dead wird am 7. August um 21 Uhr europäischer Zeit stattfinden.

Noch im Februar waren ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead auf Tour durch Europa. Im Gepäck hatten sie ihr am 17. Januar erschienenes Album "X: The Godless Void And Other Stories", dessen Material sie mit den beliebtesten und stärksten Songs ihrer bisher 25-jährigen Karriere verbanden - und damit fast so furios und überschäumend auftraten, wie sie es Anfang der 2000er taten, als die Texaner geradezu berüchtigt gefährliche Konzerte spielten.

Doch dann machte auch ihnen Mitte März Corona einen Strich durch die Rechnung und die Band brach die Tour ab und begriff, dass sie diese 2020 auch nicht wird fortsetzen können. Also dachten sich Trail Of Dead - wie so manche Band derzeit -, dass man Fans und Publikum mit Streaming-Konzerten unterhalten könnte, idealerweise mit finanzieller Unterstützung der Zuschauer, die den Venues und Plattenläden zugute kommt, die Trail Of Dead über die Jahre immer wieder unterstützt haben.

Die drei Sets werden jeweils eine Stunde lang sein. Auf der Setlist soll es Songs geben, die von den Fans gewählt wurden, einschließlich selten bis nie gespielter Stücke sowie klassische Live-Favoriten.

Die erste Show wird am Freitag, den 31. Juli stattfinden - 20 Uhr abends Central Standard Time (3 Uhr morgens in Deutschland) für 5 Dollar Eintritt. Am 7. August gibt es das für Europa zugeschnittene Konzert ab 21 Uhr deutscher Zeit für 7 Dollar Eintritt. Das dritte findet am 14. August in einem Studio statt - erneut 20 Uhr abends CST und diesmal für 9 Dollar.

Für das Konzert am 31. Juli gehen 20 Prozent der Ticket-Einnahmen an die US-Venues, die Trail Of Dead gespielt oder in 2020 noch hätten spielen sollen. Die Band hat außerdem exklusives Merchandise für das Event hergestellt, das ab dann erstanden werden kann.

Was den 14. August angeht, gehen 20 Prozent der Einnahmen an ausgewählte unabhängige US-Plattenläden, darunter alle 34 Stück der Coalition Of Independent Music Stores.

Dies ist der Link zu allen drei Livestreams.

Die ersten zwei Shows werden im Safehouse in Austin aufgezeichnet, die schon seit vier Jahren Livestreams hosten. Das dritte Konzert wird auf der Sound-Stage des Mosaic Sound Collective stattfinden - die gleiche Location, in der Trail Of Dead ihr aktuelles Album aufgenommen haben. Passenderweise wird die Performance vom Produzenten des Albums - Charles Godfrey - technisch betreut.

Facebook-Post: Trail Of Dead teilen Infos zum zweiten Set

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.