Zur mobilen Seite wechseln
25.06.2020 | 12:00 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS Premiere: Desert-Rocker Patrón veröffentlichen Session-Video zu "Jump In The Fire" mit Stargästen

News 30919Bluesig-düsteren Desert-Rock der kalifornischen Art spielen Patrón. Zusehen kann man ihnen dabei im Video zu "Jump In The Fire", bei dem Barrett Martin und Alain Johannes zu Gast sind.

Da schwingt der klassische Desert Sessions-Vibe mit, wenn die Franzosen Patrón Songs komponieren. Nachhören kann man das seit dem 24. Mai - da ist nämlich das namenlose Debütalbum der Band erschienen.

Mit einem Video präsentieren sie davon nun den Song "Jump In The Fire". Der schwarz-weiße Clip wurde aufgezeichnet im Studio 11AD, das Alain Johannes gehört. Der umtriebige Musiker, der schon Teil der Queens Of The Stone und Them Crooked Vultures war, hat Patróns Platte in seinem Domizil aufgenommen. Es wird die letzte Platte bleiben, die dort entstanden ist.

Johannes sehen wir im Video an Bass und Keyboard. Am Schlagzeug sitzt Barrett Martin von Mad Season und den Screaming Trees. Das Stück selber klingt, als würden die Queens Of The Stone Age mit einem Nick Cave-schen Crooner jammen.

Alain Johannes selbst wird dann am 31. Juli mit "Hum" sein drittes Soloalbum veröffentlichen.

Video: Patrón - "Jump In The Fire" (the last 11AD sessions)


(Video wird nicht angezeigt? Hier entlang!)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.