Zur mobilen Seite wechseln
20.05.2020 | 11:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Idles zeigen Video zu neuem Song "Mr. Motivator"

News 30850

Foto: Screenshot Youtube

"All hold hands, chase the pricks away": Idles melden sich mit "Mr. Motivator" zurück. Damit geben sie uns einen ersten Vorgeschmack auf das neue Album - und den Song haben sie dafür ganz bewusst gewählt.

Zum geradlinigen Post-Punk-Stampfer sehen wir Idles und ihre Fans beim Home-Workout in Quarantäne-Zeiten. Frontmann Joe Talbot mimt den "Mr. Motivator" mit Promi-Vergleichen der Marke "Colossus": "Like Conor McGregor with a samurai sword on rollerblades", "like Kathleen Hanna with bear claws grabbing Trump by the pussy", "like Frida Kahlo painting arm the poor on your fuck-off wall", "like Flava Flav in the club riding on the back of John Wayne", oder "like David Attenborough clubbing seal clubbers with LeBron James".

"Mr. Motivator" ist Idles' erste Single vom noch unbetitelten neuen Album, an dem die Band schon länger bastelt - vermutlich mit prominenten Gästen. "Wir wollen diese Reise mit etwas starten, das nicht nur die Stimmung des Albums zusammenfasst", so Talbot in einem Statement, "sondern das unser Publikum auch dazu ermutigt, so zu tanzen, als würde niemand zuschauen und durch diese dunklen Zeiten zu ackern mit einer zwei Tonnen schweren Machete von Song und der schönsten Community von Dreckssäcken, die sich jemals zusammengefunden hat. Auf geht's. All is love."

Mehr Infos zum Album gibt es noch nicht. Sein Vorgänger, Idles' zweites Album "Joy As An Act Of Resistance", haben wir in VISIONS 310 zum Album des Jahres 2018 gekürt.

Anschließend präsentierten uns Idles zwei B-Seiten - "Mercedes Marxist" und "I Dream Guillotine" - sowie ihr erstes Livealbum "A Beautiful Thing: Idles Live At Le Bataclan", das sie kürzlich auch als Konzertfilm veröffentlichten.

Video: Idles - "Mr. Motivator"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.