Zur mobilen Seite wechseln
07.05.2020 | 18:48 0 Autor: Anke Hügler / Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Soundgarden, Weezer, Foals u.a.)

News 30818Neuigkeiten von Soundgarden, Weezer, Foals, Steve von Till, I Like Trains, Living Gate, Mariachi El Bronx und James Hetfield.

+++ Die verbliebenen Mitglieder von Soundgarden haben eine Gegenklage gegen Chris Cornells Witwe Vicky Cornell eingereicht. Der lange anhaltende Rechtsstreit zwischen den beiden Parteien seit dem Tod des Sängers geht damit in die nächste Runde: Es geht laut Dokumenten, die dem Rolling Stone vorliegen sollen, diesmal um die große Tribute-Show vom 16. Januar 2019, bei der die Band laut eigener Aussage auf ihre Gage verzichtet hatte - unter der Annahme, dass Vicky Cornell im Gegenzug die vermutlich mehreren Millionen US-Dollar an Einnahmen durch das Event an wohltätige Zwecke spenden würde. Es sei bei dieser mündlichen Zusage geblieben, allerdings habe Cornell bis heute keinen schriftlichen Nachweis darüber erbracht, wohin die Gelder geflossen sind. Soundgarden unterstellen ihr, das Geld für sich und ihre Familie behalten und die Band so überlistet zu haben. Zudem sind Soundgarden nicht mit der Art und Weise einverstanden, mit der Vicky Cornell die Social-Media-Accounts der Band betreibt und so das Image verwaltet. Außerdem äußern sie sich erneut zu den vorherigen Streitpunkten, die hauptsächlich die Klärung der Rechte an hinterlassenem Songmaterial des Sängers verhandeln. Die Band hatte dazu zuletzt ausführlich Stellung genommen.

+++ Weezer haben die Single "Hero" von ihrem neuen Album "Van Weezer" mit einem dazugehörigen Video veröffentlicht. Der Clip zeigt Fans, die sich über den Multiscreen hinweg ein Blatt Papier weitergeben, das sich am Ende als Nachricht von Frontmann Rivers Cuomo entpuppt. "Hero" ist den Menschen gewidmet, die mit ihrer tagtäglichen Arbeit Gutes tun - etwa im Kampf gegen das Coronavirus: "Everyone needs a hero, zero people shouldn't have a hero". Die Pandemie hatte der Band aus Los Angeles für diesen Sommer einen Strich durch die Tourpläne gemacht: Die "Hella Mega Tour" mit Green Day und Fall Out Boy musste teilweise verschoben werden. Das betrifft leider auch den Album-Release von "Van Weezer": Die eigentlich für den 15. Mai geplante Platte verschiebt sich auf unbestimmte Zeit.

Video: Weezer - "Hero"

+++ Foals haben ihre Tourpläne für 2021 bekannt gegeben. Nachdem wegen der Coronavirus-Pandemie die geplante Tour für dieses Jahr gestrichen werden musste, suchten die Indierocker neue Termine für eine Europatour, die sie nun im Mai 2021 auch nach Zürich und Berlin führen wird. Als Support haben sie die Post-Punks The Murder Capital dabei. Tickets dafür gibt es bei Eventim. Außerdem spielen die Briten bei den 2021er Ausgaben der Hurricane- und Southside-Geschwisterfestivals. Aktuell senden Foals ihre "FBC-Transmissions"-Videoserie, die ihren kreativen Schaffensprozess beleuchtet.

Live: Foals

14.05. Berlin - Verti Music Hall
16.05. Zürich - X-Tra

+++ Neurosis-Co-Sänger Steve von Till hat mit der Single "Dreams Of Trees" sein neues Soloalbum "No Wilderness Deep Enough" angekündigt. Der tragend-atmosphärische Opener wird von Klangteppichen aus Mellotron, Streichern, Klavier und weiteren Instrumenten untermalt. Horn- und Cello-Arrangements für das restliche Album steuerte Produzent Randall Dunn (Earth, Marissa Nadler) bei. "No Wilderness Deep Enough" wird am 7. August über das Neurosis-Label Neurot erscheinen. Zeitgleich feiert von Till sein Debüt als Autor mit dem Gedichtband "Harvestman: 23 Untitled Poems And Collected Lyrics", der von düsteren Linolschnitten des Künstlers Mazatl illustriert wird. Das aktuelle Album von von Tills Hauptband Neurosis, "Fires Within Fires", erschien 2016 ebenfalls beim Label der Band.

Stream: Steve von Till - "Dreams Of Trees"

Cover & Tracklist: Steve von Till - "No Wilderness Deep Enough"

steve von till No Wilderness Deep Enough

01. "Dreams Of Trees"
02. "The Old Straight Track"
03. "Indifferent Eyes"
04. "Trail The Silent Hours"
05. "Shadows On The Run"
06. "Wild Iron"

+++ I Like Trains haben mit ihrer Single "The Truth" ihr erstes Album seit acht Jahren angekündigt. "Kompromat" ist das fünfte Studioalbum der Indierock-Band aus Leeds und erscheint am 21. August über Crash. Im Video zu "The Truth" deklamiert ein Donald Trump als Deepfake die einfachen "Wahrheiten" des Statement-haften Gesangs von David Martin. Mit kyrillischen Untertiteln unter dem Video werden dazu Verschwörungstheorien zu angeblichen verdeckten russischen Einflüssen aufgegriffen. Das bislang letzte Album "The Shallows" war am 11. Mai 2012 erschienen.

Video: I Like Trains - "The Truth"

Cover & Tracklist: I Like Trains - "Kompromat"

i like trains kompromat

01. "A Steady Hand"
02. "Desire Is A Mess"
03. "Dig In"
04. "PRISM"
05. "Patience Is A Virtue"
06. "A Man Of Conviction"
07. "New Geography"
08. "The Truth"
09. "Eyes To The Left" (feat. Anika)

+++ Die Death-Metal-Supergroup Living Gate hat ihre Debüt-EP "Deathlust" angekündigt. Die Formation setzt sich aus Mitgliedern von Yob, Oathbreaker, Amenra und Wiegedood zusammen. Mit "Heaven Ablaze" gibt es schon einen Song im Stream. Für ihre erte EP unterzeichnete das Quartett beim Metal-Label Relapse. "Deathlust" erscheint am 12. Juni.

Video: Living Gate - "Heaven Ablaze"

Cover & Tracklist: Living Gate - "Deathlust" (EP)

living gate deathlust

01. "The Delusion Of Consciousness"
02. "Roped"
03. "Deathlust"
04. "Heaven Ablaze"
05. "Living Gate"

+++ Mariachi El Bronx haben das zweiteilige Compilation-Set "Música Muerta" veröffentlicht. Das Mariachi-Nebenprojekt der Hardcore-Punks The Bronx versammelt "Vol. 1" und "Vol. 2" jeweils zwölf bisher unveröffentlichte Songs und Demos neben Covern von Bob Dylan, Prince, Byrds und anderen. Im Video zu "Lotería" lässt die Band die vergangenen Jahre mit Live-Videomaterial und Fotos Revue passieren. "Música Muerta" gibt es bereits im Stream und physisch im Shop von The Bronx.

Video: Mariachi El Bronx - "Lotería"

Album-Streams: Mariachi El Bronx - "Música Muerta Vol. 1 & Vol. 2"

+++ Metallica-Frontmann James Hetfield hat im vergangenen Jahr seine Oldtimer-Sammlung an das Petersen Automotive Museum gestiftet. Die haben ihn nun in einem Video zusammen mit seinen in gute Hände übergebenen Lieblingen gezeigt. In seinem eigenen Workshop spricht er über seine Leidenschaft für Vintage-Autos. Wie viele mehr er sich mit dem verlorenen Napster-Geld hätte zulegen können?

Video: James Hetfield führt durch seine Sammlung

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.