Zur mobilen Seite wechseln
06.05.2020 | 15:58 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Tool-Schlagzeuger Danny Carey spielt Song fürs Daniel Romano's Outfit ein

News 30812

Foto: Dave Scholten

Für das 23-minütige Stück "Forever Love's Fool" hat sich die eigentliche Country-Band Daniel Romano's Outfit den Tool-Schlagzeuger zur Verstärkung geholt. Das Ergebnis ist ein herrliches Psych-Prog-Abenteuer - dem ein langer Rattenschwanz vorausgeht.

Im VISIONS-Kontext dürfte der 35-jährige Kanadier Daniel Romano den meisten als Anführer der Emo-Punk-gone-Folk-Band Attack In Black in Erscheinung getreten sein. Nach drei Alben und einigen Kleinformaten war es um die Band aber ab 2009 lange ruhig, als Nachklapp erschien 2018 noch das Livealbum "Got Live If You're Interested".

Romano und sein Schlagzeug-spielender Bruder Ian haben sich jedoch nicht dem Müßiggang hingegeben - ganz im Gegenteil. Seit seinem Debütalbum "Workin' For The Music Man" von 2010 hat sich Daniel Romano über etwa elf (!) Alben als Country-Musiker etabliert. Nicht nur das, denn 2016 gründet er die Power-Pop-Punk-Band Ancient Shapes, mit denen zwischen 2016 und 2019 drei Alben erscheinen. Daniel Romano spielt hier alles im Alleingang und nimmt die Platten auch auf.

Mit Daniel Romano's Outfit hat er in diesem Jahr eine Band aus seinem Country-Projekt geformt - teilweise mit Musikern, die ihn schon in der Live-Besetzung der Ancient Shapes begleitet haben, darunter Bruder Ian und Ex-The Dirty Nil-Bassist Dave Nardi.

Seit Mitte März haut das Outfit raus wie am Fließband. Beginnen wir mit dem Filetstück, einer EP namens "Forever Love's Fool". Darauf: ein 23-minütiges Psych-Prog-Stück, bei dem das Outfit von Tool-Schlagzeuger Danny Carey unterstützt wird. Den Stream findet ihr unten.

Wir haben uns von Dave Nardi berichten lassen, wie es dazu kommen konnte: "Danny Carey und seine Frau Rynne haben unsere Show besucht, als wir das letzte Mal in Los Angeles waren. Wir hatten sie nie zuvor getroffen, und Danny hatte uns nie zuvor gesehen - aber Rynne ist ein superenthusiastischer Fan. Wir trafen sie also und es formte sich eine Freundschaft."

"Als wir dann diesen Song schrieben und sich herauskristallisierte, dass er ein 23-minütiger Psych-Prog-Track wird, wirkte es völlig logisch, Danny zu fragen, ob er aushelfen möchte. Ich spiele Synthesizer, Saxophon und Gitarre auf diesem Song - und ich weiß nur, wie man eines dieser Instrumente spielt." Daniel Romano kommentiert das Stück folgendermaßen: "Von all den Platten und Songs, die ich gemacht habe, bin ich auf diesen am stolzesten. Hört es am besten laut und mit Kopfhörern."

Es ist aber nicht so leicht, bei Daniel Romano & Co. zu durchschauen, wo er all seine Kreativität hernimmt - und was dabei rauskommt. Erst am 15. März ist unter seinem Namen das Album "Visions Of A Higher Dream" erschienen - mit zehn Songs zwischen 60s-Psych-Pop, Country und Power-Pop. Ein klassisches Country-Album mit heulenden Steel-Gitarren ist das am 29. April erschienene "Content To Point The Way" mit dem Outfit.

Nardi: "Das Material ist brandneu und besteht aus Songs, die Dan gerade erst geschrieben hat - oder bisher nicht aufgenommen hatte. Wir haben alles komplett während der Quarantäne eingespielt. Andere Dinge waren bereits in der Mache - und für die hatten wir jetzt die Zeit gefunden, sie zu finalisieren. Dan und Ian haben ein Studio daheim, und auch ich habe die Möglichkeit, aufzunehmen, so wie auch unser treuer Engineer Kenneth Roy Meehan."

Mit "Okay Wow" gab es heute, also am 6. Mai noch das Livealbum "Okay Wow - Daniel Romano’s Outfit perform hits from the Great Italian Songbook" via Bandcamp - in ausgesuchten Läden steht es bereits seit dem 27. März. Auch das ist Country-basiert, aber weniger balladesk. Und vergessen darf man auf keinen Fall die EP "Super Pollen". Dafür haben sich die Brüder Daniel und Ian zusammengetan mit Fucked Up-Schlagzeuger Jonah Falco und Songwriter/Gitarrist Mike Haliechuck. Letztere haben ja selbst gerade erst das Projekt Jade Hairpins gegründet.

"Super Pollen" enthält sechs krachige Power-Pop-Punk-Songs, die in der Quarantäne fertiggeschnürt wurden und nun via Bandcamp zu erstehen und zu streamen sind. Daniel Romano sagt dazu: "Ich habe keine Ahnung, wann wir was davon aufgenommen haben - und erinnere mich definitiv nicht, das hier überhaupt gemacht zu haben." Verständlich, dass man bei dem ganzen Output auch mal den Überblick verliert.

Stream: Daniel Romano's Outfit Feat. Danny Carey - "Forever Love's Fool"

Stream: Daniel Romano - "Super Pollen"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.