Zur mobilen Seite wechseln
29.04.2020 | 11:14 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Pabst veröffentlichen Video zu "Hell" und kündigen Tour an

News 30795

Foto: Max Hartmann

Die krachigen Berliner Indie-Rocker Pabst geben sich classic-rockig im neuen Song "Hell". Ab November kommen sie auf ausgiebige Tour durch Deutschland mit Abstechern nach Österreich und in die Schweiz.

Die international so was von wettbewerbsfähigen, 90s gefärbten Indierocker Pabst wollen am 19. Juni über ihr eigenes Label Ketchup Tracks ihr zweites Album "Deuce Ex Machina" veröffentlichen. Nachdem sie davon zuletzt bereits die Songs "Skyline" und "Ibuprofen" mit Videos vorgestellt haben, gibt es mit "Hell" jetzt Nachschub.

Der Song überrascht mit Retro-Orgel, Classic-Rock-Hook und swingendem Tamburin. Genau das spielt auch Schlagzeuger Tore Knipping im Video zum Song. Darin sehen wir ihn an verschiedenen Orten in Berlin, etwa dem Velodrom und vor den retrofuturistischen Gebäuden der Berliner Messe shakend im Friesennerz stehen und tanzen.

Eigentlich plante das Trio einen ausgiebigen Festival-Sommer, aber wegen der Corona-Pandemie wird daraus ja leider nichts. Wenn alles gut geht, dürfen wir uns jedoch ab sofort auf die Tour vorfreuen, die Pabst vom 7. November bis zum 18. Dezember für 24 Daten quer durch die Republik führt - mit Abstechern nach Wien, Basel und Winterthur.

Video: Pabst - "Hell"

VISIONS empfiehlt:
Pabst

07.11. Wien - Chelsea
17.11. Essen - Zeche Carl
18.11. Bremen - Lagerhaus
19.11. Flensburg - Volksbad
20.11. Hamburg - Molotow
21.11. Rostock - Peter-Weiss-Haus
24.11. Dresden - Ostpol
25.11. Nürnberg - Club Stereo
26.11. München - Milla
27.11. Stuttgart - Merlin
28.11. Karlsruhe - Kohi
29.11. Augsburg - Soho Stage
01.12. Freiburg - The Great Räng Teng Teng
02.12. Saarbrücken - Sparte 4
03.12. Trier - Lucky's Luke
04.12. Wolfsburg - Sauna Club
05.12. Berlin - Lido
08.12. Münster - Sputnik Café
09.12. Köln - Bumann & Sohn
10.12. Hannover - LUX
11.12. Osnabrück - Kleine Freiheit
12.12. Leipzig - Naumanns
17.12. Basel - Hirscheneck
18.12. Winterthur - Gaswerk

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.