Zur mobilen Seite wechseln
08.04.2020 | 12:13 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Henry Rollins startet Radio-Sendereihe "The Cool Quarantine" mit vierstündiger Premiere

News 30748

Foto: Heidi May

Henry Rollins hat in Zusammenarbeit mit dem US-Radiosender KCRW eine neue Sendereihe namens "The Cool Quarantine" konzipiert. Die vierstündige Stapellauf-Episode ist nun online verfügbar.

Man kennt Henry Rollins als Sänger auf den meisten Black Flag-Alben und Leader seiner eigenen Band, als Gelegenheitsschauspieler und Buchautor, als Mittelpunkt lebhafter Spoken-Word-Shows – und seit langem auch als enthusiastischen Radiomoderator. Die wegen des neuen Coronavirus' selbstverordnete Isolation hat der Ruhelose nun genutzt und sich mit "The Cool Quarantine" den Traum von einer mehrstündigen Sendereihe erfüllt.

"Schon viele Jahre trage ich die Idee für eine Langform-Show mit mir herum", schreibt Rollins. "Ich meine damit eine wirklich lange Form. Stundenlang. Per Rundfunk wäre das schwierig, weil ich anderen Shows Sendezeit nehmen würde. Aber online [...] sind es so viele Songs wie ich möchte, ich muss nicht auf meine Ausdrucksweise achten, und wenn sich jemand langweilt, kann er einfach ausschalten oder die Zeit markieren, zu der er ausgecheckt hat und später wieder reinhören. Das ist der Deal: Ihr sitzt in euren Zimmern und ein Tontechniker und ich bringen euch einen Haufen Platten näher. Wir spielen euch Songs vor, ich erzähle Anekdoten, wir verbringen alle Zeit miteinander. Wenn man sich schon – wie wir alle momentan – in einer Art Einzelhaft befindet, kann man währenddessen auch qualitativ Hochwertiges hören. Lasst es uns ausdehnen! [...] So ähnlich wie meine Sonntagssendungen, aber eben ohne Einschränkungen oder Sorgen um Einhaltung der FCC-Normen. Es ist ein Extrastück Pizza. Es ist komplett maßlos. Fanatisch natürlich auch, und hoffentlich, wie der unangefochtene Rock'n'Roll-Schwergewicht-Champion Iggy Pop sagt: 'a real cool time.'"

Die erste Episode von "The Cool Quarantine" kann man auf der Webseite des L.A.-Radiosenders KCRW streamen. Rollins legt unter anderem Public Enemy und Ian MacKaye-Bootlegs auf, spricht über Led Zeppelin und konzentriert sich oft auf Raritäten oder auch ganze Alben von Künstlern.

Zuletzt war bekannt geworden, dass Rollins in einer kommenden Netflix-Neuauflage der "He-Man"-Trickserie "Masters Of The Universe" den Charakter Tri-Klops synchronisieren wird, außerdem steht er im Line-up für Frank Turners "Lost Evenings IV"-Festival, das Ende Mai in Berlin stattfinden soll – was derzeit unwahrscheinlich scheint, aber eine offizielle Absage steht noch aus.

Facebook-Beitrag: Henry Rollins streamt erste "The Cool Quarantine"-Episode

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.