Zur mobilen Seite wechseln
06.04.2020 | 17:19 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (My Chemical Romance, Green Day, Nova Rock Festival u.a.)

News 30742Neuigkeiten von Gerard Way, Green Day, dem Nova Rock Festival, Bill Withers, Oasis, The Magnetic Fields, Grey Daze, c/o Pop Festival, Megadeth und American Football in "Minecraft".

+++ My Chemical Romance-Sänger Gerard Way hat vier bislang unveröffentlichte Song-Skizzen ins Netz gestellt. "Ich nenne all das Zeug mal 'Distraction Or Despair', weil das die zwei Zustände zu sein scheinen, zwischen denen ich hin und herrücke", schreibt er dazu. "Viele andere Leute sicher auch." Bei Soundcloud finden sich zu jedem Song interessante Notizen. Seinem Instagram-Post zum Release fügte er ein Bild von einer Untersuchung seiner Stimmbänder an, "von damals, als ich beim Hals-Nasen-Ohren-Arzt war, bevor ich mich auf diese neue Reise mit My Chemical Romance begab, um zu schauen, ob alles in Ordnung ist. Er meinte: 'sie sind ein bisschen rot, aber sehen gut aus.'" Die Song-Skizzen findet ihr unten im Stream. My Chemical Romance hatten Ende 2019 Reunion-Shows angekündigt. Zwei davon sollen im Juli in Deutschland stattfinden. Tickets für die Zusatzshow gibt es bei Eventim.

Streams: Song-Skizzen von Gerad Way

Live: My Chemical Romance

06.07. Bonn - Kunst!Rasen Open Air | ausverkauft
07.07. Bonn - Kunst!Rasen Open Air

+++ Green Day haben überraschend eine digitale EP namens "Otis Big Guitar Mix" veröffentlicht. Enthalten ist jeweils ein Song ihres Album-Tripels aus "¡Uno!", "¡Dos!" und "¡Tré!", neu gemischt in Billie Joe Armstrongs eigenem Studio "Otis" in Oakland mit Fokus auf die Gitarren - deshalb "Big Guitar Mix". Hört die Songs unten im Stream.

Stream: Green Day - "Lazy Bones" (Otis Big Guitar Mix)

Stream: Green Day - "Oh Love" (Otis Big Guitar Mix)

Stream: Green Day - "Wild One" (Otis Big Guitar Mix)

+++ Das österreichische Nova Rock Festival hat seine kommende Ausgabe abgesagt. In Österreich ist das Veranstaltungsverbot bis zum 30. Juni ausgeweitet worden, wie Bundeskanzler Sebastian Kurz heute neben weiteren Bestimmungsänderungen wegen der Coronavirus-Pandemie bekannt gab. "Wir stehen als Veranstalter selbstverständlich zu 100 Prozent hinter diesem Entschluss der Regierung, obwohl wir uns diese Entscheidung schon deutlich früher gewünscht hätten", so die Veranstalter. "[...] es handelt sich hier um eine Situation, die wir aufgrund der bestehenden Lage natürlich verstehen und vollends mittragen. Gesundheit geht vor!" Man werde sich bald mit Ticketbesitzern in Verbindung setzen, sobald man sicher wisse, wie man mit der Lage verfahren kann. Beim Nova Rock hätten zwischen dem 10. und 13. Juni unter anderem System Of A Down, Billy Talent und die Foo Fighters auftreten sollen.

Facebook-Post: Nova Rock erklärt Absage

Live: Nova Rock

10.-13.06. Nickelsdorf - Pannonia Fields | abgesagt

+++ Die Musikwelt trauert um den Soul-Sänger Bill Withers. Der berühmte Singer/Songwriter, dessen größter Hit "Ain't No Sunshine" war, war am 30. März im Alter von 81 Jahren an einer Herzerkrankung verstorben, wie seine Familie am vergangenen Freitag bekannt gab. "Wenn ihr euch nicht bewusst seid, wie wichtig Bill Withers für HipHop ist, googelt 'Who sampled Bill Withers'", tweetete Rapper Talib Kweli. "Dieser Typ war mein erstes Idol, noch vor den Jackson 5 oder Prince", schrieb Questlove auf Instagram. "Er war unser Springsteen." Brian Wilson würdigte ihn als "Songwriter für Songwriter". "Hat jemals jemand besser populäre Musik gesungen?", fragte Flea von den Red Hot Chili Peppers. Einige Reaktionen aus den Sozialen Medien findet ihr unten.

Social-Media-Posts: Musikwelt reagiert auf Bill Withers' Tod

+++ Oasis-Gründungsmitglied und -Gitarrist Paul Arthurs alias Bonehead hat zur Reunion der Band aufgerufen. Der Musiker nahm an einer "Listening Party" zum 1995er Album "(What's The Story) Morning Glory" im Rahmen einer Serie von Charlatans-Frontmann Tim Burgess teil, bei der er Alben online gemeinsam mit Fans hört und parallel Geschichten dazu via Twitter teilt. Während Bonehead unter anderem erzählte, dass Liam Gallagher den großen Hit "Wonderwall" als "einen beschissenen Reggae-Song" bezeichnete, als ihm zum ersten Mal Bass- und Schlagzeugspuren davon vorgespielt wurden, wendete er sich in einem Tweet an Liam Gallagher selbst: "Wir sollten echt wieder zusammenkommen. Was sagst du?" Gallagher reagierte darauf bisher nicht, schlug ähnliches aber zuletzt selbst vor - und wirkte mit seinem Wunsch zur Benefiz-Reunion ernster als gewohnt. Sein Bruder Noel, mit dem er sich seit Jahren auf Kriegsfuß befindet, äußerte sich bislang nicht weiter dazu.

Tweet: Bonehead ruft zur Reunion auf

Tweets: Bonehead mit Oasis-Anekdoten

+++ The Magnetic Fields zeigen ein Video zum neuen Song "Kraftwerk In A Blackout". Das kurze Stück basiert primär auf akustischen Gitarren - die wegen des Titels vielleicht erwarteten Elektro-Sounds bleiben aus. Der Song stammt wie auch "The Day The Politicians Died" vom neuen Album "Quickies", das am 15. Mai erscheint und aus sehr vielen vergleichsweise kurzen Songs bestehen wird.

Video: The Magnetic Fields - "Kraftwerk In A Blackout"

+++ Grey Daze teilen mit "Sometimes" einen weiteren Song von ihrem früheren Sänger Chester Bennington. Der verstorbene Linkin Park-Frontmann soll den Song mit 18 Jahren geschrieben haben. Seine damalige Band wollte ihren Backkatalog kurz vor seinem Tod 2017 neu aufnehmen, doch wurden nicht fertig. Mit den bereits vorhandenen Aufnahmen von Bennington stellten sie das Album "Amends" jedoch fertig. Vorab gab es bereits "Sickness" zu hören. Der eigentlich für den 10. April erwartete Release verschiebt sich auf den 26. Juni.

Video: Grey Daze - "Sometimes"

+++ Das c/o Pop Festival ist abgesagt worden. Das für Ende April geplante Event in Köln wird wegen der Coronavirus-Pandemie und der daraus resultierenden Unsicherheit bezüglich der Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht stattfinden können, teilten die Veranstalter in einem Facebook-Post mit. Es hätte vom 22. bis 26. April an verschiedenen Locations in Köln stattfinden sollen, unter anderem mit einem Auftritt von Foals. Tickets werden zurückerstattet. Besucher haben alternativ die Möglichkeit, ihre Ticketkosten zu spenden, um Kölner Kulturbetriebe zu unterstützen. Die alljährlich parallel stattfindende c/o Pop Convention soll auf einen neuen Termin im Oktober verschoben werden. Möglicherweise können dann auch Konzerte nachgeholt werden, dazu können die Veranstalter aber noch keine verlässlichen Angaben machen.

Facebook-Post: c/o Pop Festival ist abgesagt

Live: c/o Pop Festival

22.-26.04. Köln - c/o Pop Festival | abgesagt

+++ Megadeth haben ihr Ressurection-Fest-Set von 2018 in Spanien live im Netz gestreamt. Der Mitschnitt ist auch weiterhin zum Ansehen verfügbar. Der Mitschnitt wurde im Rahmen einer wöchentlichen Konzertserie auf knotfest.com gesendet, wo auch weitere Konzerte gezeigt werden sollen. Teile der Erlöse aus dem Knotfest-Store und dem Shop der jeweiligen Band sollen im Kampf gegen Covid-19 gespendet werden.

Video: Megadeth live beim Ressurection Fest 2018

+++ American Football kompensieren ausgefallene Festivalauftritte mit einem Konzert an einem ganz besonderen Ort: Sie spielen als Headliner bei dem nach ihrem Song "Never Meant" benannten "Nether Meant"-Festival - das im Computerspiel "Minecraft" stattfindet. Wer das Spiel besitzt, kann am 11. April im Laufe des Tages einem Multiplayer-Server beitreten oder alternativ einem Twitch-Stream beiwohnen, um zusammen mit anderen Fans in einer extra gebauten Festivalwelt zugegen zu sein, während alle einem Audio-Livestream lauschen. Kurz vor Beginn um Mitternacht unserer Zeit werden auch VIP-Tickets verfügbar sein, die einem Zugang zu einem besonderen Bereich in der Spielwelt ermöglichen sollen - und alle Erlöse aus dem Verkauf sollen an eine Organisation namens Good360 gespendet werden, die sich darum kümmert, dass Gelder und Hilfsmittel bei vom Coronavirus betroffenen Menschen und Einrichtungen ankommt.

Instagram-Post: Infos zum Nether Meant Festival

Live: Nether Meant Festival

12.04. Internet - Minecraft (Mitternacht)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.