Zur mobilen Seite wechseln
12.03.2020 | 14:09 1 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Beastie Boys, Konzertabsagen, Kvelertak u.a.)

News 30664Neuigkeiten von den Beastie Boys, weiteren Konzertabsagen, Kvelertak, Sufjan Stevens & Lowell Brams, Protomartyr, Cable Ties, Dool und Snail Mail.

+++ Es gibt einen ersten Trailer zur Beastie Boys-Dokumentation von Spike Jonze. "Beastie Boys Story" enthält jede Menge Archivaufnahmen von der Band mit Kommentaren von den noch lebenden Mitgliedern Mike D und Ad-Rock. Der Film läuft ab dem 3. April in ausgewählten US-Kinos und ist ab dem 24. April exklusiv beim Streamingdienst Apple TV+ verfügbar. Am 17. März erscheint bereits ein Beastie-Boys-Fotobuch von Jonze.

Video: Trailer zu "Beastie Boys Story

+++ Die Ausbreitung des Coronavirus und damit verbundene Sicherheitsmaßnahmen ziehen leider jede Menge Tourabsagen nach sich. Unter anderem fallen die Shows von Chelsea Wolfe, Machine Head, die "Rebellion-Tour" mit Madball, Knocked Loose und Harm's Way, die noch anstehenden Daten von Papa Roach und Hollywood Undead genau wie die von Deez Nuts sowie die für diese Tage noch anstehenden Shows von Torres aus. Letztere wendete sich mit einer verzweifelten Nachricht an ihre Fans: "Ich brauche eure Hilfe, um nach Hause zu kommen, Leute. Jeder Penny, den ich auf dieser Tour verdient habe, geht jetzt für die Buchung von außerplanmäßigen Flügen für meine Band drauf. Danke euch im Voraus." Auch Wolfe zeigte sich besonders betroffen. Inzwischen wurde auch die für Anfang April geplante Parkway Drive-Tour auf unbestimmte Zeit verschoben. Möglichkeiten, die Künstler trotzdem weiter zu unterstützen, seien der Kauf von Merch und auch das Verzichten auf die Rückgabe von Tickets. Wegen der zahlreichen Absagen von teilweise einzelnen Konzerten können wir euch leider nicht vollumfänglich auf dem Laufenden halten. Informiert euch deshalb bitte vor dem Besuch von Shows in den nächsten Wochen grundsätzlich direkt beim Veranstalter. Die deutsche Kulturstaatsministerin Monika Grütters sicherte derweil in einer Pressemitteilung zu, Künstler und Kultureinrichtungen "nicht im Stich" zu lassen. "Wir haben ihre Sorgen im Blick und werden uns dafür einsetzen, dass die speziellen Belange des Kulturbetriebs und der Kreativen miteinbezogen werden, wenn es um Unterstützungsmaßnahmen und Liquiditätshilfen geht." Sie fügte hinzu: "Wir erkennen in dieser Situation aber auch: Kultur ist nicht ein Luxus, den man sich in guten Zeiten gönnt, sondern wir sehen jetzt, wie sehr sie uns fehlt, wenn wir für eine gewisse Zeit auf sie verzichten müssen. Wenn wir in dieser Situation dennoch empfehlen, Veranstaltungen abzusagen, tun wir das, weil wir es zur Zeit mit einer außergewöhnlichen Notsituation zu tun haben."

Instagram-Posts: Torres und Chelsea Wolfe sagen Tour ab

Live: Chelsea Wolfe

12.03. Berlin - RBB Sendesaal | abgesagt
13.03. Leipzig - UT Connewitz | abgesagt
14.03. Bochum - Christuskirche | abgesagt
27.03. Lausanne - Theatre de L'Octogone | abgesagt
28.03. München - Kammerspiele | abgesagt
29.03. Hamburg - Gruenspan | abgesagt

Live: Machine Head

05.05. Ludwigsburg - MHP Arena | abgesagt
06.05. Wiesbaden - Schlachthof | abgesagt
08.05. Hannover - Swiss Life Hall | abgesagt
01.06. Hamburg - Große Freiheit 36 | abgesagt

Live: Madball + Knocked Loose u.a.

13.03. Essen - Weststadthalle | abgesagt
15.03. Wiesbaden - Schlachthof | abgesagt
16.03. Aarau - Kiff | abgesagt
17.03. Wien - Arena | abgesagt
18.03. Hannover - Musikzentrum | abgesagt
22.03. Chemnitz - AJZ Talschock | abgesagt

Live: Papa Roach + Hollywood Undead

16.03. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle | abgesagt
17.03. Hamburg - Barclaycard Arena | abgesagt

Live: Deez Nuts

17.03. Berlin - Bi Nuu | abgesagt
18.03. Hamburg - Bahnhof Pauli | abgesagt
19.03. Oberhausen - Kulttempel | abgesagt
22.03. Trier - Mergener Hof | abgesagt
23.03. Aarau - Kiff | abgesagt

Live: Torres

12.03. Heidelberg - Kulturhaus Karlstorbahnhof | abgesagt
13.03. Zürich - Rote Fabrik | abgesagt

Live: Parkway Drive + Hatebreed + Stick To Your Guns + Venom Prison

01.04. Hamburg - Sporthalle | abgesagt
02.04. Leipzig - Arena Leipzig | abgesagt
03.04. München - Olympiahalle | abgesagt
04.04. Zürich - Samsung Hall | abgesagt
07.04. Wien - Stadthalle | abgesagt
09.04. Frankfurt/Main - Festhalle | abgesagt
11.04. Dortmund - Westfalenhallen | abgesagt

+++ Auch Kvelertak mussten ihr Österreich-Konzert absagen, kündigten aber besonderen Ersatz an: Morgen werden die Norweger eine kleinere Show im Club Vaudeville in Lindau nahe der Grenze spielen. Es wird nur Tickets an der Abendkasse geben, der Einlass beginnt um 19 Uhr. Die anschließenden Konzerte in Pratteln, München und Wiesbaden finden nach aktuellem Stand unverändert statt. Bitte versichert euch aber auch hier vorher noch einmal beim Veranstalter.

VISIONS empfiehlt:
Kvelertak

13.03. Lindau - Club Vaudeville (nur Abendkasse)
14.03. München - Backstage
16.03. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
17.03. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Sufjan Stevens und Lowell Brams streamen mit "Climb That Mountain" einen weiteren Auszug aus ihrem gemeinsamen Album "Aporia". Das vornehmlich instrumentale Werk erscheint am 27. März bei Asthmatic Kitty, Stevens' eigenem Label. Die beiden hatten vorab schon die Stücke "The Runaround" und "The Unlimited" vorgestellt. 2008 war ihre erste Zusammenarbeit "Music For Insomnia" erschienen.

Stream: Sufjan Stevens & Lowell Brams - "Climb That Mountain"

+++ Protomartyr haben das neue Album "Ultimate Success Today" angekündigt und daraus die erste Single "Processed By The Boys" veröffentlicht. Joe Casey, Sänger der Post-Punk-Band, nennt das fünfte Album "die möglichen Abschiedsworte aus einem verwirrend lauten Theaterstück in fünf Akten". Es erscheint am 29. Mai bei Domino.

Video: Protomartyr - "Processed By The Boys"

Cover & Tracklist: Protomartyr - "Ultimate Success Today"

Protomartyr Ultimate Success Today

01. "Day Without End"
02. "Processed By The Boys"
03. "I Am You Now"
04. "The Aphorist"
05. "June 21″ 06. "Michigan Hammers"
07. "Tranquilizer"
08. "Modern Business Hymns"
09. "Bridge & Crown"
10. "Worm In Heaven"

+++ Cable Ties streamen mit "Hope" einen weiteren Auszug aus ihrem kommenden Album "Far Enough". Die australische Indieband veröffentlicht ihre zweite Platte am 27. März. Vorab gab es schon den Song "Sandcastle" zu hören und ein Video dazu zu sehen. Mitte April spielen Cable Ties zwei Konzerte in Deutschland, sofern sie nicht Corona-bedingt abgesagt werden. Tickets gibt es direkt bei der Band.

Stream: Cable Ties - "Hope"

VISIONS empfiehlt:
Cable Ties

13.04. Hamburg - Hafenklang
14.04. Berlin - Zukunft am Ostkreuz

+++ Dool zeigen ein Video zum neuen Song "Wolf Moon". Der Song ist nach der Single "Sulphur & Starlight" ein weiterer Vorgeschmack auf das neue Album "Summerland", das die niederländischen Metaller am 10. April veröffentlichen werden. Anschließend stehen einige Shows in Deutschland und Österreich an. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Dool - "Wolf Moon"

Live: Dool

23.04. Dortmund - Junkyard
24.04. Mannheim - MS Connexion
03.05. Stuttgart - Club Zentral
05.05. München - Backstage Werk
06.05. Wien - Viper Room
08.05. Leipzig - Hellraiser
09.05. Berlin - Nuke
10.05. Hamburg - Markthalle

+++ Snail Mail hat eine Coverversion von Little Joys "Evaporar" aufgenommen. Wie im Original der brasilianischen Band singt Lindsey Jordan hier auf portugiesisch und hält das Cover auch sonst sehr simpel. Dazu gibt es ein ziemlich albernes Video. Zuletzt hatte Jordan "The 2nd Most Beautiful Girl In The World" von Courtney Love neu interpretiert. Diese Aufnahme landete auf der Reissue ihrer ersten EP "Habit". 2018 war das Snail-Mail-Debüt "Lush" erschienen.

Video: Snail Mail - "Evaporar" (Cover)

Stream: Snail Mail - "The 2nd Most Beautiful Girl In The World" (Cover)

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 13.03.2020 | 08:28

Kvelertak im Club Vaudeville/Lindau ist abgesagt!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.