Zur mobilen Seite wechseln
17.02.2020 | 14:16 0 Autor: Marcel Buchwald RSS Feed

Hot Water Music und weitere Bands für Booze Cruise bestätigt

News 30602Das Booze Cruise Festival hat neue Bands bestätigt - unter anderem einen starken neuen Headliner: Hot Water Music kommen zur Bootsfahrt nach Hamburg.

Hot Water Music führen das Line-up der diesjährigen Ausgabe des Booze Cruise Festivals an. Die Band aus Gainesville, Florida, passt perfekt zu dem Punkrock-Festival, was die Veranstalter in einem sympathischen Statement würdigen: "'Alle Bands auf eurem Festival klingen wie Hot Water Music!' Wir wissen immer noch nicht, was an diesem Kritikpunkt irgendwie schlecht sein soll, aber hier haben wir einen Fall, wo er tatsächlich ganz genau zutrifft." Hot Water Music feierten zuletzt ihr 25-jähriges Bandbestehen, veröffentlichten 2019 die EP "Shake Up The Shadows" und hatten 2017 das aktuelle Studioalbum "Light It Up" herausgebracht. Neben ihrem Konzert beim Booze Cruise spielen sie noch eine Headliner-Show in Nürnberg.

Das ist aber noch nicht alles: Neben Hot Water Music bestätigten die Macher des Booze Cruise unter anderem noch Konzerte von Spanish Love Songs, Arterials, Worriers und Joe McMahon (Smoke Or Fire). Fest standen bereits Auftritte von Lagwagon, Dikembe, The Menzingers und Good Riddance und vielen weiteren internationalen, aber auch regionalen Acts.

Das Booze Cruise feiert 2020 ein Jubiläum: Ganz so lange wie Hot Water Music gibt es das Festival zwar noch nicht, aber immerhin findet die Party aus Punk-Shows und Hafenrundfahrten in diesem Jahr schon zum fünften Mal statt. Wer dabei sein möchte sollte sich so langsam entscheiden, denn bisher war das Festival immer ausverkauft. Dieses Jahr findet es vom 12. bis 14. Juni statt. Tickets und alle weiteren Infos findet ihr auf der offiziellen Festival-Webseite.

Facebook-Post: Booze Cruise erweitert Line-up

VISIONS empfiehlt:
Booze Cruise Festival 2020

12.-14.06. Hamburg

VISIONS empfiehlt:
Hot Water Music

11.06. Nürnberg - Hirsch
12.-14.06. Hamburg - Booze Cruise Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.