Zur mobilen Seite wechseln

Vormerken! - Unsere aktuellen Neuentdeckungen

News 30588Jeden Dienstag stellen wir euch spannende neue Bands vor, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Dieses Mal sind es Abrams, Dream Nails und The Bobby Lees.

Abrams

Abrams

Heimatstadt: Denver, Colorado
Genre: Alternative, Metal
Für Fans von: Red Fang, Mastodon, Irata

Patrick Alberts (Gitarre), Zach Amster (Gitarre, Gesang), Ryan DeWitt (Schlagzeug) und Taylor Iversen (Bass, Gesang) alias Abrams blamierten sich schon nicht mit ihrer Debüt-EP "February" von 2014. Bereits darauf - und hier noch als Trio - gab es den satten Stilmix, in dem sich Versatzstücke aus Post-Hardcore, Groove-Metal, Sludge, Prog und grungigem Alternative die Hände reichen. 2015 und 2017 erscheinen die ersten zwei Alben und mit "Modern Ways" steht für den 1. Mai via Sailor Records/Atypeek Music das dritte Album an. Der vorab ausgekoppelte Titeltrack zeigt die Band etwas polierter, runder und mit herrlichem Hook. Hinter dem (erneut) schönen Artwork könnte sich das beste Album der Band bisher verbergen.

Bandcamp | Facebook

Song-Stream: Abrams - "Modern Ways"

Album-Stream: Abrams - "Morning"

Album-Stream: Abrams - "Lust. Love. Loss."


Dream Nails

Dream Nails

Heimatstadt: London, UK
Genre: Punkrock, Garage Rock, Indierock
Für Fans von: Le Tigre, Bratmobile, Partner

Die queer-feministischen Dream Nails veröffentlichen bereits seit Anfang 2016 erste Singles und EPs. Am 3. April soll via Alcopop! Records endlich das unbetitelte Debütalbum der vier Londonerinnen um Sängerin Janey Sterling erscheinen. In den USA wird das sogar über Firebrand Records kommen - dem Label von Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello. Unten gibt es mit "Text Me Back (Chirpse Degree Burns)" die neue Auskopplung zu hören. Den kommentiert Sterling folgendermaßen: "Jeder, der jenseits der M25 geboren wurde weiß, dass 'chirpse' Londoner Slang für 'flirten' ist, und 'chirpse degree burns' eben die Verletzungen sind, die man sich zuzieht, wenn man erfolglos flirtet. Dieser Song ist ein Tribut an dieses magenumdrehende Gefühl, wenn man alle fünf Minuten auf sein dummes Telefon schaut, ob man endlich eine Nachricht erhalten hat."

Bandcamp | Facebook

Song-Stream: Dream Nails - "Corporate Realness"

Video: Dream Nails - "Text Me Back (Chirpse Degree Burns)"

Single-Stream: Dream Nails - "Vagina Police"


The Bobby Lees

The Bobby Lees

Heimatstadt: Woodstock, New York
Genre: Garage Rock, Rock'n'Roll, Blues
Für Fans von: Detroit Cobras, The White Stripes, Boss Hog

Ganz schön cool: The Bobby Lees um Sängerin und Gitarristin Sam Quartin haben Anfang 2018 schon ein tolles Album veröffentlicht, das in ein- bis zweiminütigen Songs von souligem Rock'n'Roll bis zu punkigen Ausbrüchen alles auffährt, was die Garage anzubieten hat. Für den 8. Mai steht nun die Fortsetzung an. Dann wird via Alive Naturalsounds die LP "Skin Suit" erscheinen, die niemand Geringeres als Garage-Rock-Gott Jon Spencer produziert hat. Unten bekommt ihr mit zwei Videos schon mal Kostproben zu Songs, die euch auf der Platte erwarten.

Bandcamp | Facebook

Album-Stream: The Bobby Lees - "Beauty Pageant"

Video: The Bobby Lees - "Coin"

Video: The Bobby Lees - "Guttermilk"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.