Zur mobilen Seite wechseln
10.02.2020 | 09:26 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Video: Red Hot Chili Peppers treten erstmals seit 13 Jahren mit John Frusciante auf

News 30582Die Red Hot Chili Peppers haben ein erstes Konzert mit ihrem zurückgekehrten Gitarristen John Frusciante gespielt. Der private Auftritt für die Tony Hawk Foundation war allerdings keine vollständige Live-Reunion der Band.

Die Red Hot Chili Peppers hatten zuletzt 2007 gemeinsam im Rahmen ihrer "Stadium Arcadium"-Welttour mit John Frusciante auf der Bühne gestanden. 2009 hatte der Gitarrist die Band dann zum zweiten Mal verlassen und sich Solo-Aktivitäten gewidmet.

Nachdem Frusciante Ende 2019 überraschend zu den Chili Peppers zurückgekehrt war, stand er am vergangenen Samstag nun nach 13 Jahren wieder mit seinen alten Bandkollegen auf der Bühne. Bei einer von der Tony Hawk Foundation organisierten Gedenkveranstaltung für den Anfang des Jahres mit nur 27 Jahren verstorbenen Milliardärssohn Andrew C. Burkle spielten die Chili Peppers ihren Hit "Give It Away" sowie Cover von "I Wanna Be Your Dog" (The Stooges) und "Not Great Men" (Gang Of Four), letzteres zur Erinnerung an deren vor gerade zehn Tagen verstorbenen Gitarristen Andy Gill. Unten findet ihr einen Zusammenschnitt von Fan-Videos des Auftritts.

Allerdings waren nicht alle Mitglieder der Red Hot Chili Peppers anwesend: Schlagzeuger Chad Smith wurde von Stephen Perkins (Jane's Addiction) vertreten. Offenbar war der Drummer im Rahmen seiner Kunstausstellung in Naples, Florida terminlich gebunden. Jane's Addiction traten auch selbst bei dem Event auf - und wurden bei der Performance ihres "Mountain Song" wiederum von Frusciante an der Gitarre unterstützt. Jane's-Addiction-Gitarrist Dave Navarro war von 1993 bis 1998 Frusciantes Nachfolger bei den Red Hot Chili Peppers gewesen.

Derzeit arbeiten die Chili Peppers mit Frusciante an einem neuen Studioalbum. Sein geschasster Vorgänger Josh Klinghoffer hatte nach Frusciantes Rückkehr zur Band erzählt, der Rauswurf sei für ihn ein Schock gewesen, aber keine Überraschung, und der Platz in der Band stehe Frusciante zweifellos zu.

Im Sommer 2020 werden die Peppers ihre Reunion auch live bei ausgewählten Festivals in Europa feiern. Bislang müssen Fans aus dem deutschsprachigen Raum allerdings mindestens bis zum niederländischen Pinkpop Festival reisen, um die Band live sehen zu können. Termine in Deutschland könnten jedoch noch folgen.

Video: Red Hot Chili Peppers treten wieder mit John Frusciante auf

Videos: Jane's Addiction - "Mountain Song" (feat. John Frusciante; Snippets)

Instagram-Post: Flea über Andy Gill

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Andy Gill, one of my favorite guitar players of all time has left us. Go listen to the Gang of Four album ENTERTAINMENT right now. Turn that shit up loud and rock the fuck out. Dance. Think. Thats a record that changed my life forever, and was massively influential on my development as a musician, and showed me what a rock band could be. There is nothing else like it. It cut a fucking hole right the thick LA smog that I wanted to jump through. After not being in touch for many years, Andy and I had spoken recently, and communicated a lot of over the last several months. I am shocked. Andy was one of my heroes, a man who inspired the shit out of Hillel, Anthony and I as youngsters; I was thrilled beyond belief when he agreed to produce our first album. May his beautiful soul be in bliss with the divine, I love you Andy.

Ein Beitrag geteilt von Flea (@flea333) am

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.