Zur mobilen Seite wechseln

Vormerken! - Unsere aktuellen Neuentdeckungen

News 30530Jeden Dienstag stellen wir euch spannende neue Bands vor, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Dieses Mal mit Perilymph, Nastie Band und The Paranoyds.

Perilymph

Perilymph

Heimatstadt: Berlin (via Frankreich)
Genre: Psychedelic, Krautrock, Prog
Für Fans von: Kikagaku Moyo, Tame Impala, Suns Of Thyme

Angefangen hat alles 2016. Da komponierte der nach Berlin emigrierte Franzose Fabien de Menou nicht nur das Debüt seines Projekts Perilymph - er nahm es auch selber auf, produzierte es und spielte alle Instrumente selbst ein. Das Ergebnis waren acht Songs (inklusive In- und Outro), unter deren psychedelischer Oberfläche progressive Strukturen schimmerten. Mittlerweile ist das Projekt eine mehrköpfige Band, zumindest live. Denn auch auf "Deux", das Ende April 2019 auf dem französischen Label Six Tonnes De Chair erschienen ist, spielt de Menou alle Instrumente. Nachschub soll es schon bald geben, denn das dritte Album wird gerade gemixt.

Bandcamp | Facebook

Album-Stream: Perilymph - "I"

Album-Stream: Perilymph - "Deux"

Stream: Perilymph - "Le Voyage Atomique III" (Live-Session)


Nastie Band

Nastie Band

Heimatstadt: New York
Genre: Artrock, Doom, Drone
Für Fans von: Harvey Milk, Insect Ark, Swans

Die Band sieht aus wie eine Gang aus schwulen BDSM-Fans, Goth-Freaks und den Zenobiten aus "Hellraiser". Manchmal ist ein Image eben alles. Oder zumindest wichtig. So auch bei der arg speziellen, achtköpfigen Art-Doom-Truppe Nastie Band um Faith No More-Keyboarder Roddy Bottum. Die Band ist jedoch das Geisteskind von Performance-Künstler und Bildhauer Frank Haines. Bereits im Sommer 2019 hat er mit der Nastie Band das selbstbetitelte Debütalbum veröffentlicht. Darauf sind sieben Soundscapes, die über weite Strecken recht zurückhaltend Goth, Industrial, Doom, Drone, Metal, Noise und Avantgarde vermengen.

Bandcamp

Album-Stream: Nastie Band - "Nastie Band"


The Paranoyds

The Paranoyds

Heimatstadt: Los Angeles, Kalifornien
Genre: Garage-Rock, Power-Pop, Punkrock
Für Fans von: Miss June, Starcrawler, Mannequin Pussy

Drei Girls und ein Boy stecken hinter den Paranoyds - nur echt mit Ypsilon. Eines der Girls ist Staz Lindes, die auch als Model arbeitet (etwa für Saint Laurent) und die Tochter von Dire-Straits-Gitarrist Hal Lindes ist. Ihre beste Freundin Laila Hashemi hat sie einst bei Myspace kennengelernt - und mit ihr 2015 The Paranoyds gegründet, zu denen noch Lexi Funston und David Ruiz gehören. Vier EPs sind erschienen, bis im September 2019 mit "Carnage Bargain" das erste Album ansteht. Etwas Garage, etwas Punk, etwas Surf und etwas Grunge hat es sich im Riot-Grrrl-Rock der Band gemütlich gemacht.

Bandcamp | Instagram

Album-Stream: The Paranoyds - "Carnage Bargain"

Video: The Paranoyds - "Girlfriend Degree"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.