Zur mobilen Seite wechseln
09.01.2020 | 11:11 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Red Hot Chili Peppers schreiben neues Album mit John Frusciante

News 30504

Foto: Warner

Der verlorene Sohn kehrt heim: Die Red Hot Chili Peppers werden zum zweiten Mal mit einer Rückkehr des Gitarristen John Frusciante belohnt. Auf Live-Auftritte alleine soll diese Rückkehr jedoch nicht beschränkt sein, gab Schlagzeuger Chad Smith nun preis.

Schlagzeuger Chad Smith wollte in einem Interview mit dem US-Magazin Rolling Stone eigentlich nicht über die Band reden, sondern vor allem über seine Kunstausstellung in der Russel Collection Fine Art Gallery in Austin, Texas. Doch dann ließ er zum Ende verlautbaren, dass John Frusciante nicht nur für Festival-Shows zu den Red Hot Chili Peppers zurückkehrt, sondern dass man sich hauptsächlich auf neue Songs konzentriert und gemeinsam an einer neuen Platte schreibt.

Dass die Band längst an dem Nachfolger zu "The Getaway" von 2016 arbeitet, das war klar. Bisher war nur nicht bestätigt, dass Frusciante Teil des Prozesses sein wird. Es wäre das erste Album mit ihm seit "Stadium Arcadium" von 2006. Und natürlich ist Frusciante Teil der wohl beliebtesten RHCP-Alben "Blood Sugar Sex Magik", "Californication" und "By The Way".

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.