Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2019 | 17:34 0 Autor: Marie Bonnet/Julia Pekasch RSS Feed

Newsflash (Billy Talent, Korn, Tool u.a.)

News 30472Neuigkeiten von Billy Talent, Korn, Tool, The Dirty Nil und Best Coast, Trent Reznor und Atticus Ross, Jack White, Machine Head, Giver, Kvelertak und Figuren von Rage Against The Machine, Metallica und Mötley Crüe.

+++ Billy Talent haben das erste Kapitel zu ihrem neuen Kurzfilm veröffentlicht. Teil eins trägt den Titel "Forgiveness I" und wurde von der kürzlich erschienen Single "Forgiveness I+II" inspiriert. Die bildet auch den Soundtrack zum Film. Das Video zeigt eine karge Wüste durch die eine kleine Gruppe aus Sklaven getrieben wird, angeführt von einer Handvoll berittener Krieger. Zu den Darstellern zählen unter anderen die UFC-Kampfsportler Cowboy Cerron und die ehemalige Weltmeisterin Rose Namajunas. Billy Talent planen im nächsten Jahr weitere Teile des Kurzfilms zu veröffentlichten, vermutlich begleitet von neuen Songs. Ein neues Album wurde bisher noch nicht angekündigt.

Video: Billy Talent - "Chapter I - Forgiveness I"

+++ Jonathan Davis hat in der neuesten Episode der Korn-Dokuserie über den Verlust seiner Frau und die Entstehung des aktuellen Albums gesprochen. Die dritte Folge der Dokumentationsreihe thematisiert diesmal nicht das Tourleben der Band, sondern die Studioarbeiten zu "The Nothing". Frontmann Davis verarbeitete zu der Zeit den Tod seiner Frau Deven Davis, die 2018 verstarb. Das Album habe ihm ermöglicht, seine Emotionen zu kanalisieren und mit der Trauer umzugehen.

Video: Korn - 2019 Dokuserie: Folge 3

+++ Tool haben ein Unboxing-Video zu der "Expanded Book Edition" ihres aktuellen Albums "Fear Inoculum" geteilt. Diese Version erschien am vergangenen Freitag im CD-Format mit exklusiven Grafiken und Artwork. Im Video kann man das 56-seitige Booklet mit den exklusiven Artworks und die 3D-Wackelbilder bewundern.

Video: Tool - "Fear Inoculum" Expanded Book Edition - Unboxing

+++ The Dirty Nil und Best Coast haben jeweils eine Weihnachts-Single veröffentlicht. Die Alternative-Rocker The Dirty Nil teilten ihren Song "Christmas At My House" und das Duo Best Coast ihr Cover des Beach-Boy-Titels "Little Saint Nick", das auch in der Amazon Music Playlist "Indie For The Holidays" enthalten ist. The Dirty Nil hatten zuletzt den Song "Idiot Victory" mit kreativem Video veröffentlicht. Best Coast kündigten vor einem Monat mit ihrer neuen Single "For The First Time" ihr nächstes Album "Always Tomorrow" an.

Stream: The Dirty Nil - "Christmas At My House"

Video: Best Coast - "Little Saint Nick"

+++ Trent Reznor und Atticus Ross haben ihre neueste Filmmusik zum Drama "Waves" und den dritten Teil des "Watchmen"-Soundtrack veröffentlicht. Der "Waves"-Soundtrack von Reznor und Ross von Nine Inch Nails wird auf der Webseite der Bands als ihr "abstraktestes, dekonstruiertestes und schönstes" Werk beschrieben. Die Musik gibt es bereits im Stream zu hören. Das mit dem dritten Teil nun abgeschlossene Projekt "Watchmen: Music From The HBO Series" ist heute über Birth Movies Death erschienen und wurde als neues Album "The Manhattan Projekt" von "The Nine Inch Nails", einer fiktionalen Version der Band im "Watchmen"-Universum, präsentiert. Reznor und Ross teilten ebenfalls fünf Bonustracks. "Die einfache Wahrheit ist, dass die Herstellung von Vinyl eine lange Vorlaufzeit benötigt und die späteren Episoden zum Zeitpunkt des Abgabetermins noch nicht vollständig waren (und [Wächter-Schöpfer] Damon [Lindelof] kam in letzter Minute immer wieder mit neuen Sachen an!)". Die Bonustracks können bei NIN kostenlos heruntergeladen werden.

Stream: Trent Reznor und Atticus Ross - "Waves (Original Score)"

+++ Jack White und sein Bandkollege Brendan Benson haben alternative Versionen von The Raconteurs-Songs aus dem Album "Help Us Stranger" auf Vinyl veröffentlicht. Sie beinhaltet zwei neue Versionen von "Help Me Stranger" und "Somedays". Die alternativen Tracks gibt es als Seven-Inch-Pressung via Third Man Records. Über den Store von Third Man Records ist die limitierte Pressung zu kaufen.

Cover: The Raconteurs - "Help Me Stranger"/"Somedays"

Jack White

+++ Machine Head-Frontmann Robb Flynn hat die ersten fünf Episoden seines angekündigten Podcasts "No F'n Regrets With Robb Flynn" geteilt. Die Folgen beinhalten unter anderem Diskussionen mit Mitgliedern von Rancid, Sworn Enemy sowie seinen Bandkollegen. Jeden Mittwoch soll eine neue Folge erscheinen. In dem Podcast will Flynn näher auf den Tour-Alltag der Band eingehen und im Backstage-Bereich Freunde der Band, Fans und die Crew interviewen. Der gesamte Podcast ist bei den üblichen Streaming-Anbietern erhältlich. Machine Head werden nächstes Jahr auf dem zweiten Ableger ihrer Jubiläumstour den 25. Geburtstag ihres Debütalbums "Burn My Eyes" feiern. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Stream: Podcast "No F'n Regrets With Robb Flynn"

Live: Machine Head

05.05. Ludwigsburg - MHP Arena
06.05. Wiesbaden - Schlachthof
08.05. Hannover - Swiss Life Hall
01.06. Hamburg - Große Freiheit 36

+++ Die deutsche Hardcore-Band Giver hat eine weitere Single aus dem kommenden Album "Sculpture Of Violence" veröffentlicht. "New Gods" ist die zweite Auskopplung nach dem Titeltrack "Sculpture Of Violence" im November. Die Band kommentiert: "'New Gods' ist ein Track über die Werbeindustrie als Auswuchs eines Systems, was von deinem Gefühl, niemals vollständig und gut genug zu sein, lebt." Ihr zweites Album "Sculpture Of Violence" erscheint am 7. Februar via Holy Roar Records.

Stream: Giver - "New Gods"

Cover & Tracklist: Giver - "Sculpture Of Violence"

giver sculpture of violence

01. "Night Season"
02. "Sculpture Of Violence"
03. "Every Age Has Its Dragons (Like An Empire)"
04. "The Same Stream"
05. "New Gods"
06. "Evil Is"
07. "These Words Are Rain"
08. "Imitation Dreams"
09. "Longing For Death"
10. "Built In The Difference"

+++ Kvelertak haben ein Album-Making-of veröffentlicht und darin auch ihren neuen Drummer vorgestellt. Die Norweger teilen damit erstes Filmmaterial ihrer Aufnahme-Sessions zum kommenden Album "Splid". Es zeigt die Band mit Converge-Gitarrist Kurt Ballou in dessen Godcity Studio in Salem. Erstmals auf Platte wird der neue Sänger Ivar Nikolaisen zu hören sein, der seit 2018 Erlend Hjelvik hinter dem Mikrofon ersetzt. Über Facebook verkünden die Norweger mit dem neuen Schlagzeuger Håvard Takle Ohr eine weitere Änderung in der Formation. Dessen Vorgänger Kjetil Gjermundrød "möchte sich auf andere Dinge im Leben konzentrieren", heißt es im Facebook-Post. Das vierte Kvelertak-Album "Splid" erscheint am 14. Februar über Rise/BMG. Die norwegischen Death-Rocker werden auf ihrer Europa-Tour 2020 von der griechischen Stoner-Metal-Band Planet Of Zeus begleitet. Karten für die Tour gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Kvelertak teilen Album-Making-of und verkünden Drummer-Wechsel

Video: Kvelertak nehmen "Splid" auf (Part 1)

VISIONS empfiehlt:
Kvelertak + Planet Of Zeus

28.02. Hamburg - Grünspan
29.02. Köln - Essigfabrik
04.03. Karlsruhe - Substage
06.03. Leipzig - Conne Island
07.03. Berlin - SO 36
14.03. München - Backstage
17.03. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Rage Against The Machine, Metallica und Mötley Crüe fürs Spielzeugregal: Die japanische Firma Brokker hat Figuren der Lieblingsbands produziert und auf den internationalen Markt gebracht. Die Kollektionen fangen bestimmte Epochen der Musikgrößen ein: Rage Against The Machine im Stil ihres Woodstock-1999-Sets, Metallica aus ihrer "Master Of Puppets"-Ära und Mötley Crüe angelehnt an ihren Auftritt beim Moskauer Musik-Friedensfestival 1989. Ergattern könnt ihr diese Exemplare im Shop vom Hersteller Brokker.

Video: Brokkers RATM Block-Figuren

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.