Zur mobilen Seite wechseln
30.10.2019 | 14:51 0 Autor: Robin Knies RSS Feed

VISIONS 320: Jubiläums-Round-Table mit Hot Water Music, Boysetsfire und den Bouncing Souls

News 30361

Foto: Josh Casuccio

Treffen sich drei Punkbands: Für VISIONS 320 haben sich Mitglieder von Hot Water Music, Boysetsfire und den Bouncing Souls in New Jersey zusammengesetzt, um über ihre Vergangenheit, den Bandalltag und ihr Leben zwischen Musik, Familie und Brotjob zu sprechen.

Anlass für das Ganze war das Bandjubiläum, das alle drei dieses Jahr gemeinsam haben: Hot Water Music und Boysetsfire können ihr 25-jähriges Bestehen feiern und die Bouncing Souls gibt es sogar schon seit 30 Jahren. Klar, dass es bei den Veteranen heute nicht mehr so wild zugeht wie in den Anfangstagen: "Backstage heute ist mehr wie eine Freistunde in der Schule. Es riecht streng, wir gucken 'Game Of Thrones', irgendwer skypt oder macht Yoga", erklärte uns Chuck Ragan. Auch Bryan Kienlen von den Bouncing Souls ist froh über die Veränderungen: "Es ist toll, das alles nicht mehr so unfassbar ernst zu nehmen."

Statt ausgedehnten Touren spielen die Musiker jetzt 25 bis 30 Konzerte im Jahr, um mehr Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Das hat auch zur Folge, dass die Band kein Vollzeitjob mehr für die Mitglieder ist. Nathan Gray von Boysetsfire hat sein zweites Solo-Standbein, Kienlen hat ein eigenes Tattoostudio und Ragan gibt beruflich Einführungen ins Fliegenfischen. Das hat für die inzwischen sesshaften Musiker Vorzüge: "Das Beste ist: Wenn ich abends fertig bin, komme ich nach Hause zu meinem Sohn und meiner Frau,", sagte Ragan, "Das ist der größte Unterschied gegenüber dem Job als Musiker in einer Band."

Das komplette Interview mit Ragan, Gray und Kienlen auf acht Seiten - inklusive Diskussionen über Bärte, Bouzoukis und frühere Alben - lest ihr in VISIONS 320, das ab heute am Kiosk erhältlich ist.

Ihre Jubiläen feiern alle Bands mit einer Reihe besonderer Shows. Die Bouncing Souls sind damit schon durch, Boysetsfire und Hot Water Music könnt ihr allerdings dieses Jahr noch live erleben.

VISIONS empfiehlt:
Boysetsfire

28.11. Würzburg - Posthalle
29.11. Köln - Palladium
02.12. Hamburg - Große Freiheit 36
03.12. Leipzig - Werk 2
04.12. Wien - Arena
05.12. München - Tonhalle
06.12. Münster - Skaters Palace | ausverkauft
07.12. Wiesbaden - Schlachthof

VISIONS empfiehlt:
Hot Water Music

20.11. Köln - Gebäude 9 | ausverkauft
21.11. Berlin - Lido | ausverkauft
22.11. Berlin - Columbiahalle
23.11. Köln - Palladium

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.