Zur mobilen Seite wechseln
11.10.2019 | 14:31 0 Autor: Marie Bonnet RSS Feed

Swans streamen neuen Song "The Hanging Man", kündigen Tour an

News 30323Das umfassende Kollektiv Swans rund um Michael Gira hat mit "The Hanging Man" den zweiten Song seines kommenden Albums "Leaving Meaning" veröffentlicht. Außerdem steht eine Europa-Tour für 2020 an.

Am 25. Oktober wird das 15. Swans-Studioalbum "Leaving Meaning" erscheinen. Vorab hatte die Band bereits vor einigen Wochen die Single "It's Coming It's Real" veröffentlicht, eine langsame Nummer mit geflüsterten Vokalharmonien und dem Charme einer Gruselgeschichte, die einem von Mastermind Gira höchstpersönlich ins Ohr gehaucht wird. Der gut zehn Minuten lange Track "The Hanging Man" führt diese Erzählung fort und vermittelt ein Gefühl von Beklemmung und Angst. Der langsame Aufbau des Songs und der hypnotische, gar rituell und folkig anmutende Gesang von Gira versetzt einen nahezu in Trance.

Genauso könnte man im Albumcover von "Leaving Meaning" versinken: Das schlichte Design zeigt lediglich den Werkstitel in kleinen Buchstaben, rot auf orange-gelbem Hintergrund und eingerahmt in Pappe. Passend dazu wird die Platte als Doppelvinyl in einer braunen Spanplattenhülle erhältlich sein.

Nach dem 2016 erschienenen Album "The Glowing Man" hatte Gira die damalige Bandkonstellation aufgelöst und sich neue Musiker_innen für seine nächsten Projekte gesucht. "Swans umfasst nun eine sich erneuernde Besetzung aus Musikern, die sowohl wegen ihres musikalischen als auch persönlichen Charakters ausgewählt wurden, entsprechend dem, was meiner Intuition nach am besten zu der Atmosphäre passt, in der ich die von mir geschriebenen Songs präsentiert sehen möchte", so Gira. "Gemeinsam mit mir tragen diese Musiker aufgrund ihrer Persönlichkeit, ihren Fähigkeiten und ihrem Geschmack auf großartige Weise zu dem Arrangement des Materials bei. Es sind alles Personen, deren Arbeit ich bewundere und deren Gesellschaft ich genieße."

"Leaving Meaning" ist damit das erste Album in der neuen Formation. Weiterhin dabei sind Lapsteel-Gitarrist Kristof Hahn und Schlagzeuger sowie Perkussionist Larry Mullins, der bereits in den 90ern Teil der Band war. Neu hinzugekommen sind vorrangig die schwedischen Geschwister Anna und Maria von Hausswolff, erstere Experimental-Musikerin und letztere Fotografin und Regisseurin, die laut Trackliste bei insgesamt drei Songs des Albums gastieren. Darüber hinaus wirken einige Mitglieder von Angels Of Light und The Necks mit, genau wie die Multiinstrumentalistin Baby Dee, die früher schon mit Swans getourt waren. Der Komponist Ben Frost, der bereits für "A Piece Of The Sky" auf der "The Seer"-Platte Soundeffekte beisteuerte, und Giras Frau Jennifer, die auch auf "The Glowing Man" für den Song "When Will I Return" die Hauptstimme übernommen hatte, sind ebenfalls Teil des erneuerten Kollektivs.

Begleitend zur neuen Platte haben Swans für nächstes Jahr eine Europa-Tour angekündigt. Sie beginnt im April, Tickets gibt es bei Eventim. Wie viele von den mehr als 30 beteiligten Köpfen schließlich auf der Bühne stehen werden, ist noch nicht bekannt.

Stream: Swans - "The Hanging Man"

Live: Swans

25.04. Leipzig - Conne Island
26.04. Krems - Donaufestival
28.04. Berlin - Festsaal Kreuzberg 05.05. Hamburg - Uebel & Gefährlich
13.05. Zürich - Rote Fabrik
18.05. Wiesbaden - Schlachthof
23.05. Köln - Gebäude 9

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.