Zur mobilen Seite wechseln
27.09.2019 | 16:35 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Foo Fighters, Editors, Broken Bells u.a.)

News 30292Neuigkeiten von Foo Fighters, Editors, Broken Bells, Casper & Marteria, dem Nova Rock Festival, Saudade, Alcest, Les Big Byrd und Jack White.

+++ Die Foo Fighters haben mit "01070725" einen weiteren Auszug aus ihrem Musik-Archiv veröffentlicht. Die EP enthält die B-Seiten "Seda" und "If Ever", eine Demoversion von "Come Alive", eine für BBC Radio 1 eingespielte Live-Version ihres Arcade Fire-Covers "Keep The Car Running" und einen Live-Mitschnitt von "Holiday In Cambodia", im Original von den Dead Kennedys. Die Foo Fighters hatten vor einer Woche erst überraschend ein Livealbum namens "00050525 Live In Roswell" aus ihrem Archiv veröffentlicht.

Album-Stream: Foo Fighters - "01070725"

+++ Editors zeigen ein Musikvideo zu "Black Gold". Den neuen Song hatten sie Anfang September veröffentlicht und im gleichen Zug ein gleichnamiges Best-of-Album sowie eine Tour angekündigt. Die führt die Briten im nächsten Jahr auch mehrmals nach Deutschland und Österreich. Tickets gibt es bei Eventim. "Black Gold" erscheint am 25. Oktober.

Video: Editors - "Black Gold"

VISIONS empfiehlt:
Editors

31.01. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
03.02. Berlin - Velodrom
22.06. Hamburg - Stadtpark

Live: Editors

07.02. Wien - Gasometer

+++ Broken Bells haben den neuen Song "Good Luck" geteilt. Es ist ein plötzliches Lebenszeichen von The Shins-Frontmann James Mercer und Produzent Danger Mouse. Seit ihrem gemeinsamen Album "After The Disco" von 2014 war Ende 2018 nur die Single "Shelter" erschienen. Vorher teilten Broken Bells aktuelle Fotos aus dem Studio.

Stream: Broken Bells - "Good Luck"

+++ Casper und Marteria haben zwei Nachholkonzerte für ihre wegen eines Bühnenunfalls abgebrochene Show in Essen angekündigt. Sie finden am 16. und 17. November in der König-Pilsener-Arena Oberhausen statt. Bei dem Konzert am 31. August am Essener Baldeneysee war wegen eines schweren Unwetters ein Teil einer LED-Wand in das Publikum gestürzt, dabei gab es rund 30 Verletzte, einige davon schwer. "Wir haben versucht mit allen Verletzten Kontakt aufzunehmen und mit vielen persönlich gesprochen", schreibt Casper. "Alle, die wir erreicht haben, sind glücklicherweise auf dem Wege der Besserung." Man wolle das Konzert nicht am selben Standort wiederholen, denn das "wäre vielleicht auch emotional nicht das Richtige für viele der Betroffenen." Dass die Ankündigung so lange gedauert habe, liege unter anderem daran, dass die Ermittlungen zum Vorfall noch laufen und die Ursachen noch nicht abschließend aufgeklärt sind. Tickets gibt es beim Konzertveranstalter Landstreicher, der auch darüber aufklärt, wie Besucher des Essener Konzerts jetzt verfahren können. Casper und Marteria hatten genau ein Jahr vor dem Vorfall ihr gemeinsames Album "1982" veröffentlicht und daraufhin eine große Open-Air-Tour gespielt.

Instagram-Post: Casper kündigt Nachholkonzerte an

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Es ist jetzt 4 Wochen her, dass bei unserem Konzert in Essen ein Teil der LED Wände in das Publikum gestürzt ist und einige Besucher verletzt und auch schwer verletzt wurden. Das war für viele und auch für uns ein nachhaltiger Schock, am schlimmsten natürlich für alle Betroffenen. Wir haben versucht mit allen Verletzten Kontakt aufzunehmen und mit vielen persönlich gesprochen. Alle, die wir erreicht haben, sind glücklicherweise auf dem Wege der Besserung. Außerdem haben wir Euch versprochen uns mit einer Idee für ein neues Konzert zu melden. Es tut uns leid, dass Ihr so lange auf eine Nachricht von uns warten musstet, aber es gab einiges zu klären mit dem Veranstalter und seiner Versicherung. Die Ursachen sind immer noch nicht abschließend aufgeklärt, die Ermittlungen laufen weiterhin. Aber wir wollen jetzt mit News zum Konzert an Euch raus: Das abgebrochene Konzert direkt am selben Ort, dem Baldeney See in Essen, zu wiederholen war aus vielerlei Gründen nicht möglich und wäre vielleicht auch emotional nicht das Richtige für viele der Betroffenen. Deswegen machen wir das jetzt so: Wir spielen 2 Shows in der Köpi Arena in Oberhausen. Der VVK startet heute 12:00 Uhr und wird für 7 Tage erstmal ausschliesslich nur für die Besucher des Konzertes in Essen geöffnet sein - damit alle die kommen wollen, auch kommen können. Deswegen haben wir uns auch für 2 Termine entschieden, um die Chance zu erhöhen, dass Ihr an einem der beiden Termine könnt. Nach 7 Tagen wird der VVK für alle geöffnet. Was noch wichtig ist: die Tickets werden im Endpreis nicht mehr kosten, als das, was die Essen Ticketkäufer*innen, die ihr Ticket zurückgeben, vom Veranstalter/Versicherer zurückbekommen. Wir haben wirklich alles gegeben, dass wir die Versicherung des Veranstalters dazu bekommen, dass Ihr Euer Geld so einfach wie möglich zurückbekommt! Aber die Rückerstattung wird von der Versicherung bestimmt, die ganze Rückgabe der Tickets können wir nicht beeinflussen, das liegt am Ende beim Versicherer. Wie genau die Rückgabe der Tickets und dem VVK für die neuen Shows in Oberhausen laufen wird, erfahrt Ihr unter dem Link in der Bio. Wir freuen uns wirklich sehr auf Euch!

Ein Beitrag geteilt von casper (@xocasperxo) am

Live: Casper & Marteria

16.11. Oberhausen - König-Pilsener-Arena
17.11. Oberhausen - König-Pilsener-Arena

+++ Das Nova Rock Festival hat seine erste Bandwelle bekannt gegeben. Unter den ersten Bestätigungen für das große Open Air im österreichischen Nickelsdorf gehören System Of A Down, Billy Talent, Korn, Social Distortion und The Offspring. Alle bisher angekündigten Künstler findet ihr in der Grafik weiter unten. Das Nova Rock findet vom 10. bis 13. Juni auf den Pannonia Fields II statt. Tickets gibt es auf der Festivalwebseite.

Facebook-Post: Nova Rock kündigt erste Acts an

Live: Nova Rock

10.-13.06. Nickelsdorf - Pannonia Fields

+++ Das Kollektiv Saudade hat einen Plattenvertrag bei Sargent House unterschrieben. Dort soll noch dieses Jahr eine EP namens "Shadows & Light / Sanctuary Dub" erscheinen, mit einigen prominenten Kooperationen. Der Song "Shadows & Light" mit Chino Moreno (Deftones) und Chelsea Wolfe war bereits erschienen. Mit "Crisis" gibt es nun einen weiteren Track zu hören. Zum Kollektiv Saudade gehören neben seinem Kopf Chuck Doom unter anderem Dr. Know von den Bad Brains und Schlagzeuger Gil Sharone (Ex-Marilyn Manson). Auch Randy Blythe von Lamb Of God ist wohl in das Projekt involviert.

Video: Saudade - "Crisis"

+++ Alcest haben den neuen Song "Sapphire" mit einem Musikvideo veröffentlicht. Das melancholische Post-Metal-Stück ist Teil des neuen Albums "Spiritual Instinct", das am 25. Oktober erscheint. Zu hören gab es daraus bereits den Song "Protection". Im Herbst spielen Alcest noch einige Festivalshows.

Video: Alcest - "Sapphire"

Live: Alcest

19.10. Hameln - Autumn Moon Festival
16.11. Neunkirchen - Gloomaar Festival

+++ Les Big Byrd haben den neuen Song "Snö-Golem" veröffentlicht. Die Psychrocker liefern damit einen ersten Vorgeschmack auf ein neues Album, das im März 2020 erscheinen soll. Der Vorgänger "Iran Iraq IKEA" war im Oktober 2018 erschienen.

Stream: Les Big Byrd - "Snö-Golem"

+++ Jack White hat in einem ominösen Sketch in der Tonight Show von Jimmy Fallon mitgespielt. Warum die beiden hier Schach mit Weintrauben spielen, wird nicht ganz klar. Fakt ist aber: Jack White ist kein guter Verlierer. Checkmate, bitch!

Video: Jack White und Jimmy Fallon spielen "Grape Chess"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.