Zur mobilen Seite wechseln
18.09.2019 | 13:00 0 Autor: Maximilian Leinweber RSS Feed

VISIONS Premiere: Mojo Jazz Mob stellen neuen Song "Ghost Echoes" inklusive Video vor

News 30271Das Münsteraner Jam-Rock-Sextett Mojo Jazz Mobb präsentiert seine neue Single "Ghost Echoes" und gewährt dabei direkte Einblicke in den Proberaum. Der Song ist bereits dritte Vorabtrack des kommenden Albums.

"Ghost Echoes" handelt dem Mojo Jazz Mob zufolge von inneren Stimmen und Kräften, die in Momenten, in denen der Herzschlag für einen Moment aussetzt, auf einen bestimmten Weg führen. Fünf Minuten wechseln die sechs Musiker zwischen Gitarren-lastigen Jam-Rock-Parts und psychedelisch anmutenden Passagen, wobei der Song auch starke Stoner- und Doom-Schlagseiten hat. Gleich zwei Schlagzeuge treiben das Stück mit einem kräftigen Beat an. Musikalisch erinnern Mojo Jazz Mob an Bands wie Sacri Monti, Petyr und zugleich Motorowl.

In dem dazugehörigen Video ist die schon 1997 gegründete Band in ihrem Proberaum zu sehen, wie sie den Song inszeniert. An den Wänden hängen Jimi Hendrix und die Misfits, zwischen den beiden Drumsets ist das bandeigene Banner zu sehen und aus einer Ecke grüßen neben reichlich Equipment jede Menge Star-Wars-Pappaufsteller.

Nach "Phoenix" und "Born A Goddess" ist "Ghost Echoes" bereits die dritte Single-Auskopplung ihres kommenden, dritten Studioalbums "...From Between The Fields", das am 11. Oktober über This Charming Man erscheint. Das Debüt "Pacific Daydreaming" war bereits 2007 erschienen, gefolgt von "...Still Hunting" 2014. Dazwischen kam 2009 noch die EP "Westfalenwalze" heraus.

Video: Mojo Jazz Mob - "Ghost Echoes"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.