Zur mobilen Seite wechseln
18.09.2019 | 15:30 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Reeperbahn Festival: VISIONS berichtet live und präsentiert eigenen Abend

News 30270Heute beginnt das Reeperbahn Festival in Hamburg. Bis einschließlich Samstag wird das Vergnügungsviertel zum Schauplatz von Europas größtem Clubfestival. VISIONS ist live vor Ort und versorgt euch im Netz mit Eindrücken.

Über 900 Programmpunkte erwarten euch dieses Jahr beim Reeperbahn Festival. Davon sind über 600 Konzertveranstaltungen - verteilt über die vielfältige Club- und Barlandschaft des Hamburger Kiez. Es ist unmöglich, an dieser Stelle alle Empfehlungen für dieses Jahr aufzulisten - Press Club, Rebecca Lou, Yak, Miss June, Just Mustard, Frankie And The Witch Fingers, Sleaford Mods und Drahla zum Beispiel, um nur einige zu nennen. Stattdessen gilt es, sich von den vielen Klängen auf der Reeperbahn treiben zu lassen. Ein bisschen Orientierung verschafft die offizielle Festival-App sowie die Möglichkeit, sich online einen persönlichen Zeitplan zusammenzustellen.

VISIONS präsentiert auch dieses Jahr einen eigenen Abend auf dem Festival. Am Freitag, den 20. September treten im Uebel & Gefährlich Algiers mit unserem Album des Jahres 2017 "The Underside Of Power" auf, danach spielen We Were Promised Jetpacks ein Set zur Feier des zehnjährigen Jubiläums ihrer Platte "These Four Walls". Den Abend eröffnet die schwedische Pop-Singer/Songwriterin Kiddo. Die Spielzeiten findet ihr weiter unten.

Unser Redakteur Jan Schwarzkamp wird am Donnerstagabend um 21 Uhr außerdem ein Q&A mit den Machern der Dokumentation "Undergrond Inc." moderieren. Die Veranstaltung findet gleich nach der Filmvorführung im Festival Village statt. Mehr Infos auf der Programmseite.

Foals mussten ihren geplanten Auftritt leider kurzfristig absagen. Sänger Yannis Philippakis hat sich in Griechenland durch ein Messer an den Händen verletzt.

Das Reeperbahn Festival findet ab jetzt bis in die kommende Samstagnacht hinein statt. Tickets in verschiedenen Ausführungen, darunter auch Tagestickets, gibt es im offiziellen Festival-Webshop.

Das VISIONS-Team begleitet das Festival live im Netz, primär auf unserer Instagram-Seite. Weil große Teile der Redaktion deshalb in den nächsten zwei Tagen außer Haus beschäftigt sind, findet der reguläre Online-Newsbetrieb auf VISIONS.de nur in minimalem Umfang statt - doch wir melden uns spätestens Montag wieder regulär zurück.

VISIONS@Reeperbahn Festival

Freitag, 20. September, Uebel & Gefährlich
19:40-20:10 Uhr Kiddo
21:00-22:10 Uhr Algiers
22:50-00:00 Uhr We Were Promised Jetpacks

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

18.-21.09. Hamburg - St. Pauli

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.