Zur mobilen Seite wechseln
08.08.2019 | 10:41 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

The White Stripes: Outtake-Boxset würdigt Debütalbum

News 30159Jack White arbeitet das Erbe seiner White Stripes auf: 20 Jahre nach dem ersten Erscheinen des Debütalbums kommt ergänzend zur Platte nun unter dem Titel "The White Stripes XX" ein üppiges Outtake-Boxset auf den Markt - mit einem raren Cover von Burt Bacharach, das man auch im Stream hören kann.

The White Stripes hatten ihr gleichnamiges Debütalbum ursprünglich im Juni 1999 veröffentlicht.

Zum Jubiläum gibt es nun ergänzend ein Outtake-Boxset, das Kunden des Vault-Abonnements von Jack Whites Label Third Man Records vorbehalten ist, und mit zahlreichen Extras aufwartet: Ein Vinyl des Package enthält zehn Outtakes, darunter auch das rare Burt-Bacharach-Cover "Little Red Book", das ihr unten hören könnt. Außerdem umfasst ein 24-seitiges Buch Fotos, Flyer und weitere Erinnerungsstücke aus der Entstehungszeit der Platte. Ergänzend sind drei Konzertmitschnitte enthalten, einer auf LP, zwei auf DVD. All das lagert in einem Hardcover-Case mit Stoffeinband. Das ursprüngliche Album ist allerdings nicht dabei.

Wer sich das Paket noch sichern will, muss bis zum 31. Oktober um 12 Uhr ein Abo des Vault-Service abschließen, bei dem er alle drei Monate ein Archivprodukt von Third Man Records bekommt.

Abseits von Archivarbeiten hatte Jack White kürzlich angedeutet, möglicherweise mit Bob Dylan zusammengearbeitet zu haben.

Stream: The White Stripes - "Little Red Book" (Burt-Bacharach-Cover)

Foto: The White Stripes - "The White Stripes XX"

The White Stripes -

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.