Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Warish streamen Single "Healter Skelter", kündigen Debütalbum "Down In Flames" an

News 30101Kein Vertipper: Riley Hawks zweite Band Warish bezieht sich mit dem Songtitel auf ein populäres Kapitel der US-Kriminalgeschichte. Der Sludge-Punk von "Healter Skelter" wird das kommende Debütalbum "Down In Flames" eröffnen.

"Ein bisschen mehr Punk, ein bisschen Grunge, ein bisschen böse", so beschreibt Riley Hawk Warish. Andere sehen in der Zweitband des Sohns von Skate-Legende Tony Hawk die Nirvana der "Incesticide"-Ära auf frühe Misfits treffen, wie man gut in der neuen Single nachhören kann.

"Healter Skelter" war ein Schriftzug, den 1969 Mitglieder der mörderischen Kommune Manson Family in falscher Rechtschreibung an einem Tatort hinterlassen hatten. Ihr Anführer Charles Manson hatte die eigentlich harmlose Lautmalerei "Helter Skelter" als Überbegriff für den von ihm angestrebten "Rassenkampf" zwischen afroamerikanischer und weißer Bevölkerung benutzt.

Das Warish-Debütalbum "Down In Flames" ist ab dem 13. September bei Riding Easy erhältlich. Zuvor hatte die Band die Single "Runnin' Scared" veröffentlicht, die zusammen mit ihrer B-Seite "Their Disguise" auch auf dem Album enthalten sein wird. Dessen Tracklist beinhaltet außerdem vier der fünf Songs auf Warishs Debüt-EP, womit nur die erste Hälfte des Albums wirklich neu ist.

Erst voriges Jahr war mit "Smolyk" das zweite Album von Hawks Stoner-Band Petyr erschienen.

Stream: Warish - "Healter Skelter"

Cover und Tracklist: Warish - "Down In Flames"

warishdowninflamesalbum

01. "Healter Skelter"
02. "You'll Abide"
03. "Big Time Spender"
04. "Bleed Me Free"
05. "In A Hole"
06. "Bones"
07. "Voices"
08. "Fight"
09. "Shivers"
10. "Runnin' Scared"
11. "Their Disguise"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.