Zur mobilen Seite wechseln
11.07.2019 | 11:14 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Touché Amoré veröffentlichen Debütalbum zum Jubiläum als Deluxe-Edition

News 30083

Foto: Angela Owens

Die Post-Hardcore-Band Touché Amoré legt ihr erstes Album "...To The Beat Of A Dead Horse" neu auf. Die Deluxe-Edition ist auf 1.500 Exemplare limitiert und kann jetzt vorbestellt werden.

Am 4. August 2009 debütiert mit dem nicht mal 19-minütigen "...To The Beat Of A Dead Horse" eine der mittlerweile einflussreichsten und beliebtesten Post-Hardcore-Bands: Touché Amoré aus Los Angeles. Pünktlich zum zehnten Geburtstag bekommt das Album eine Generalüberholung.

Das Album erscheint auf 1.500 Exemplare limitiert mit einem 148-seitigen Buch, das vollgepackt ist mit Fotos von der Bandgründung bis zur Zeit des Durchbruchsalbums "Parting The Sea Between Brightness And Me". Das Vorwort hat Geoff Rickly von Thursday geschrieben, dazu gibt es Flyer-Abbildungen und sogar die E-Mail eines aussteigenden Bandmitglieds.

Band-Kopf Jeremy Bolm sagt: "Wir wollten immer eine gebundene Buchversion davon haben - wie bei all unseren anderen Alben. Also haben wir geduldig gewartet, um das ganz besonders zu machen. Das Album kommt als Doppel-LP. Das ursprüngliche Album von 2009 und eine neu aufgenommene Version, die wir mit Zach Tuch (Engineer des Songs "Green") aufgenommen haben und die Kurt Ballou (Converge) gemixt hat. Ihr fragt euch vielleicht: 'Warum das Album neu aufnehmen?' Vor allem, weil wir die Version von 2009 nicht remixen und remastern konnten, weil die Dateien verloren gingen, als die Festplatte abgestürzt ist. Wir mochten außerdem den Gedanken, dass Elliot und Tyler, die damals noch nicht in der Band waren, jetzt auf dem Album zu hören sind. Wir wollten, dass die Songs so klingen, wie wir sie in den vergangenen Jahren gespielt haben. Schneller und mit mehr Energie. Selbst Geoff Rickly und Jeff Eaton (Modern Life Is War) sind dabei, um ihre Gastbeiträge neu aufzunehmen. Echte, verfickte Helden! In dem Projekt steckt über ein Jahr Arbeit und wurde mit Bedacht von Nick Steinhardt layoutet, mit neu interpretiertem Cover von Bart Balboa (Birds In Row)."

Die Neueinspielung des Songs "Cadence" kann man bereits streamen. Vorbestellen kann man das gute Stück hier.

Ab Ende September sind Touché Amoré auf Co-Headliner-Tour mit Deafheaven, den Support übernehmen Portrayal Of Guilt. Sieben Shows spielen sie im deutschsprachigen Raum.

Stream: Touché Amoré - "Cadence" (Anniversary Version)

VISIONS empfiehlt:
Touché Amoré + Deafheaven

20.09. Wien - Arena
22.09. Berlin - SO36
25.09. Hamburg - Markthalle
27.09. Wiesbaden - Schlachthof
07.10. Köln - Live Music Hall
08.10. München - Backstage Werk 09.10. Zürich - Rote Fabrik

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.