Zur mobilen Seite wechseln
26.06.2019 | 09:55 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Baroness erzählen in VISIONS 316 von "Gold & Grey" und der Rolle ihrer neuen Gitarristin

News 30028

Foto: Pam Strohm

Noch einmal ein Farben-Werk: Mit dem Doppelalbum "Gold & Grey" resümieren Baroness vorläufig ihre Karriere und gehen gleichzeitig weiter. Wir haben die Band ausführlich zur neuen Platte befragt - und über die Rolle der neuen Gitarristin Gina Gleason gesprochen.

John Baizley findet im Interview nur lobende Worte für seine neue Baroness-Co-Kapitänin. "Technisch gesehen hat Gina schon jetzt mehr vollbracht, als ich in meinem ganzen Leben leisten werde", sagt er über das neuste Gesicht der Band. "Aber sie weiß, wie sie diesen technischen Aspekt wieder zurückschrauben kann, wenn er im Song nicht gebraucht wird."

Einmal mehr haben sich Baroness mit "Gold & Grey" neu aufstellen müssen, nach dem Weggang von Gitarrist Pete Adams 2017 hat die Band mit Gleason jedoch mehr als würdigen Ersatz gefunden. Deren Einstieg verlief eher pragmatisch als feierlich, wie sie selbst erzählt: "Es gab nie einen Moment, in dem mir irgendwer mal sagte: 'Willkommen bei Baroness!' Eher so: 'Da stehen demnächst ein paar Shows an...'", so die Gitarristin, die sich auch schon als Livegitarristin der Smashing Pumpkins und von Carlos Santana Meriten erworben hat.

Auf "Gold & Grey" hat sie mit dafür gesorgt, das vielleicht vielfältigste und vielschichtigste Album in der Karriere von Baroness auf die Füße zu stellen. Gerade letzteres war Baizley wichtig: "Auf dieser Platte geht es um Schichten. Sowohl bildlich als auch metaphorisch." Die Platte funktioniere für ihn auf einer oberflächlich-affektiven Ebene, auf einer universellen und auf einer sehr persönlichen.

Was musikalisch alles in die neue Platte eingeflossen ist, wie Gina Gleason sich im Gefüge eingefunden hat und wie es anschließend mit Baroness jenseits der Farb-Alben weitergehen könnte, lest ihr in VISIONS 316, ab sofort am Kiosk.

Im Herbst sind Baroness dann mit Volbeat und Danko Jones auf Tour.

Live: Volbeat + Danko Jones + Baroness

01.11. Berlin - Mercedes-Benz Arena
03.11. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
05.11. Zürich - Hallenstadion
07.11. Frankfurt/Main - Festhalle
08.11. München - Olympiahalle
10.11. Leipzig - Arena Leipzig
11.11. Hamburg - Barclaycard Arena
12.11. Hamburg - Barclaycard Arena
14.11. Köln - Lanxess Arena
15.11. Köln - Lanxess Arena

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.