Zur mobilen Seite wechseln
03.05.2019 | 15:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Draußen! - Die Alben der Woche

News 29880Freitag ist Plattentag - und wir stellen euch wie gewohnt die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche vor. Mit Bad Religion, Vampire Weekend, Frank Carter & The Rattlesnakes, Editors, Amygdala, L7, An Horse und Fury.

Platte der Woche: Bad Religion - "Age Of Unreason"

Bad Religion 2019

Bad Religion haben sich noch nie so lange Zeit für ein neues Album gelassen. Doch gerade sie können das gegenwärtige Weltgeschehen nicht unkommentiert lassen. Die Punk-Legenden kommen als Stimme der Vernunft in der "Age Of Unreason" wieder zum Vorschein und verteidigen auf ihrem 17. Album Wissenschaft, Vernunft, Freiheit und Selbstbestimmtheit, Dinge, die nicht nur im Weißen Haus mit Füßen getreten werden - musikalisch verpackt im feinsten melodischen Hardcore-Punk.

| >>> zur Review


Vampire Weekend - "Father Of The Bride"

Auf ihrem lang erwarteten neuen Album erklären Vampire Weekend die ganze Welt in wenigen Worten. Ihre Lebensweisheiten verpacken Ezra Koenig und seine Kollegen in vielseitigen Indiepop, der auf 18 Stücken mal modern und mal nostalgisch klingt.

| >>> zur Review


Frank Carter & The Rattlesnakes - "End Of Suffering"

Auf "End Of Suffering" öffnet sich Frank Carter mit seinen Rattlesnakes nicht nur neuen Klangsphären, sondern auch sich selbst. Es ist Carters persönlichstes Album, auf dem er über seine Ängste spricht und sein eigenes Image dekonstruiert.

| >>> zur Review


Editors - "The Blanck Mass Sessions" (EP)

Die Editors schicken ihrem aktuellen Studioalbum "Violence" einen Elektro-Ableger hinterher, den man dem regulären Album durchaus vorziehen kann.

| >>> zur Review


Amygdala - "Our Voices Will Soar Forever"

Wut als Energie und eine Community, deren Mitglieder sich gegenseitig schützen und stärken. So etwa lautet die Idee hinter Punk und Hardcore, doch auch innerhalb dieser Szene fühlt sich das Quintett Amygdala aus San Antonio, Texas vor allem: anders. Ein gewaltiges Hardcore-Album, das einer Kampfansage gleicht.

| >>> zur Review


L7 - "Scatter The Rats"

20 Jahre nach ihrem bislang letzten Album sind L7 mit einer ganzen Platte voller neuer Musik zurück. "Scatter The Rats" hatten sie erfolgreich über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert.


An Horse - "Modern Air"

Nach achtjähriger Albumpause melden sich die zwei Exil-Australier An Horse mit alten Stärken, breiterem Spektrum und klaren Worten zurück: "We are okay now/ We made it through somehow".

| >>> zur Review


Fury - "Failed Entertainment"

Ähnlich wie Turnstile an der Ostküste lassen Fury an der Westküste den Spirit des US-Hardcore der späten 80er und frühen 90er in Sound und Style aufleben. Lest selbst, wie die Hardcore-Zeitmachine bei Fury funktioniert.

| >>> zur Review


Spotify-Playlist: Die Neuveröffentlichungen am 03.05.2019

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.