Zur mobilen Seite wechseln
26.04.2019 | 14:11 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Draußen! - Die Alben der Woche

News 29861Freitag ist Plattentag - und wir stellen euch wie gewohnt die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche vor. Mit King Gizzard & The Lizard Wizard, Van Holzen, Danko Jones, Cokie The Clown, The Damned Things, Pete Doherty, The Cranberries, Craig Finn und The Mountain Goats.

Platte der Woche: King Gizzard & The Lizard Wizard - "Fishing For Fishies"

King Gizzard & The Lizard Wizard

Sie sind einfach nicht zu bremsen: Ihr 14. Album widmen King Gizzard & The Lizard Wizard dem Umweltschutz und vertonen ihn passend in einer typisch wahnwitzigen Psych-Melange aus Boogie-Rock und elektronischen Einschüben.

| >>> zur Review


Van Holzen - "Regen"

Für ihr zweites Album kleidet das Alternative-Rock-Trio Van Holzen die eigene Orientierungslosigkeit in melodischere Soundgewänder als auf dem Debüt. Ungemütlich bleibt die Stimmung aber gerade wegen dieser Neuausrichtung.

| >>> zur Review


Danko Jones - "A Rock Supreme"

Grundsolider Garage-Rock zum naiven Spaß haben oder peinliche Klischee-Verwertung? Auf dem neunten Album stagniert Danko Jones und sorgt damit für zwiegespaltene Meinungen.

| >>> zum 4-Ohren-Test


Cokie The Clown - "You're Welcome"

Der Seelen-Striptease von NOFX-Frontmann Fat Mike liegt schwer im Magen. Damit empfiehlt sich Cokie The Clown nicht gerade für einen Kindergeburtstag, sondern für eine knallharte Auseinandersetzung mit der traumatischen Vergangenheit der Punk-Ikone.

| >>> zur Review


The Damned Things - "High Crimes"

Ihre unterschiedlichen Einflüsse vereint die Supergroup The Damned Things zu einer weiteren Platte, die mit etlichen Querverweisen hemmungslosen Rock zelebriert.

| >>> zur Review


Pete Doherty - "Peter Doherty & The Puta Madres"

Mal wieder macht Pete Doherty genau das Gegenteil von der Britpop-Platte, auf die alle warten. Ob die bewusste Entscheidung für den rohen LoFi-Sound nun Fluch oder Segen ist, liegt ganz im Auge des Betrachters - weshalb zwei Meinungen angebracht sind.

| >>> zum 4-Ohren-Test


The Cranberries - "In The End"

Mit ihrem tief melancholischen letzten Studioalbum bieten The Cranberries der 2018 verstorbenen Frontfrau Dolores O'Riordan einen atemberaubenden Abschied, der tief unter die Haut geht.

| >>> zur Review


Craig Finn - "I Need A New War"

Auch mit dem letzten Kapitel seiner Solo-Trilogie bietet der The Hold Steady-Sänger Craig Finn eine gemütliche Americana-Platte für einen sommerlichen Abend am Lagerfeuer.

| >>> zur Review


The Mountain Goats - "In League With Dragons"

Um ein Konzeptalbum zu einem Fantasty-Rollenspiel zu vertonen, greifen The Mountain Goats wieder ganz tief in die Trickkiste und sorgen damit für etliche spannende Songideen.

| >>> zur Review


Spotify-Playlist: Die Neuveröffentlichungen am 26.04.2019

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.