Zur mobilen Seite wechseln
05.04.2019 | 16:03 1 Autor: Julia Köhler RSS Feed

Bela B und Farin Urlaub unterstützen Bonaparte im neuen Song "Big Data"

News 29812Zur Ankündigung seines neuen Albums "Was mir passiert" hat Indie-Künstler Bonaparte mit "Big Data" einen neuen Song veröffentlicht. Für diesen holte er sich zwei Drittel der Ärzte zur Unterstützung.

Im Zuge der ungewöhnlichen Zusammenarbeit überlässt Bonaparte den Ärzte-Mitgliedern Bela B und Farin Urlaub je eine Strophe seines zweiten deutschsprachigen Songs. Ganz dem Titel entsprechend dreht sich "Big Data" um digitale Datenverarbeitung und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Vor thematisch passenden Elektro-Beats und repetitiven "Big Data"-Chören übernehmen die drei Sänger sowohl die Perspektive der Programme als auch die der User.

Das machen sie natürlich mit humoristischem Tonfall, mit Sprüchen wie "Ich weiß, was du gemacht hast" zur ungehemmten Überwachung. Sie nehmen auch Bezug auf aktuelle Geschehnisse, zum Beispiel mit Seitenhieben für Horst Seehofers Aussage "Die Migration ist die Mutter aller Probleme".

"Big Data" stammt von Bonapartes neu angekündigtem Album "Was mir passiert", das am 14. Juni erscheint. Auch eine ausgiebige Tour hat er für den November angekündigt. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Stream: Bonaparte - "Big Data (feat. Farin Urlaub & Bela B.)

Cover & Tracklist: Bonaparte - "Was mir passiert"

Bonaparte Was mir passiert

01. "Warten" (feat. Bop De Narr)
02. "Weinbar"
03. "Das Lied vom Tod"
04. "Was Mir Passiert"
05. "Big Data" (feat. Farin Urlaub & Bela B)
06. "Dene wos guet geit" (feat. Sophie Hunger & Les Soeurs Dion)
07. "Ins Herz Geschlafen"
08. "Ich Koche"
09. "Neues Leben" (feat. Tosha kitona)
10. "Château Lafite"
11. "Apotheker Apotheker"
12. "Cameroon" (feat. Fatoumata Diawara)
13. "Jaja"
14. "Und Mich"
15. "Is OK (Lieben for Life)" (8feat. Ruby & Hazel)

Live: Bonaparte

19.11. Leipzig - Täubchenthal
20.11. Dresden - Beatpol
21.11. Frankfurt/Main - Batschkapp
22.11. München - Technikum
23.11. Wien - Flex
25.11. Erlangen - E-Werk
26.11. Stuttgart - Wagenhallen
27.11. Bern - Bierhübli
28.11. Köln - Gloria
29.11. Hamburg - Uebel & Gefährlich
30.11. Berlin - Festsaal Kreuzberg

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.