Zur mobilen Seite wechseln
05.04.2019 | 10:15 4 Autor: Martin Burger RSS Feed

Deftones: Video der ersten Live-Performance von "Be Quiet And Drive (Far Away)" aufgetaucht

News 29809

Foto: Screenshot Youtube

Der Deftones-Fankanal DeftonesLive hat einen 22 Jahre alten Mitschnitt ausgegraben, in dem die Band das erste Mal ihre Single "Be Quiet And Drive (Far Away)" in einem kleinen Club in Sacramento präsentiert.

Etwas über einen Monat vor Veröffentlichung von "Around The Fur" war das, am 11. September 1997 im The Press Club vor einem Publikum von etwa 50 Leuten. Damals hatte der Kameraführer namens Walker Edmondson natürlich noch keine Technik für eine Darstellung in Full HD, aber so erkennt man wenigstens sofort, dass der Auftritt in einem Jahrzehnt mitgefilmt wurde, in dem Camcorder als modern galten.

Professionell vorbereitet waren die Deftones offensichtlich: Die Performance ist nah dran an der Studioversion auf dem zweiten Album der Band und der junge Chino Moreno gut bei Stimme. Davon abgesehen schmerzt es nach wie vor, den 2013 verstorbenen Bassisten Chi Cheng zu sehen.

Derzeit arbeiten die Deftones am Nachfolger von "Gore" (2016), der laut Moreno "besonders experimentell" ausfallen soll. Zuletzt hatte der Sänger "Shadows & Light" veröffentlicht, ein Duett mit Chelsea Wolfe und erst der zweite Song des Nebenprojekts Saudade.

Video: Deftones - "Be Quiet And Drive (Far Away)" (zum ersten Mal live)

Mehr zu...

Kommentare (4)

Avatar von Colfax Road Colfax Road 05.04.2019 | 10:20

"... war das gewesen"

Avatar von Martin Burger Martin Burger 05.04.2019 | 10:27

Huch! Verbessert :)

Avatar von Colfax Road Colfax Road 05.04.2019 | 10:31

der Text- und Sprachfetischist in meinem Kopf sagt danke ;-)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 05.04.2019 | 11:48

Sie waren danach nie mehr so gut!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.