Zur mobilen Seite wechseln
29.03.2019 | 11:07 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Perry Farrell stellt neuen Song "Pirate Punk Politician" vor, kündigt Album "Kind Heaven" an

News 29783

Foto: MEENO

Lange gab es keine neue Musik von Perry Farrell mehr zu hören. Nun gibt es mit "Pirate Punk Politician" eine Art neuen Song des Sängers von Jane's Addiction und Porno For Pyros - und die Ankündigung, dass er Anfang Juni das Album "Kind Heaven" veröffentlicht.

Zuletzt widmete sich Perry Farrell vor allem seinem Virtual-Reality-Projekt "Kind Heaven", das in diesem Jahr in Las Vegas eröffnet werden soll. Doch musikalisch blieb es relativ ruhig um den Frontmann von Jane's Addiction und Porno For Pyros, der gerne auch mal als Elektro-DJ aktiv ist.

Doch heute, an seinem 60. Geburtstag, gibt es gute Nachrichten von Peretz Bernstein, wie Farrell eigentlich heißt. Benannt nach seinem Projekt in Las Vegas kündigt er mit "Kind Heaven" für den 7. Juni ein neues Album an. Darauf gibt es allerhand Gastauftritte von Dhani Harrison, Elliot Easton (The Cars), Taylor Hawkins (Foo Fighters), sowie Mitgliedern von Jane's Addiction, Soundgarden und David Bowies Band. Produziert hat es Tony Visconti (Bowie, Morrissey), die Orchesterpassagen stammen von Hollywood-Komponist Harry Gregson-Williams und sogar ein Duett mit seiner Ehefrau Etty Lau-Farrell ist dabei.

Das Kind Heaven Orchestra - so der Name von Farrells Band - wird auch bei den diesjährigen Lollapalooza-Festivals in Chicago, Stockholm und Paris zu erleben sein.

Zu hören gibt es bereits - vorsichtig ausgedrückt - einen neuen Song. "Pirate Punk Politician" ist das erste Stück, das Farrell seit dem letzten Jane's-Addiction-Album "The Great Escape Artist" von 2011 aufgenommen hat.

Der Song klingt durchaus nach dem Alternative-Rock seiner Hauptband, hat aber auch ein paar seltsame Einsprengsel und Keyboard-Einsätze, die eher an Porno For Pyros erinnern. Tatsächlich ist der Song aber nur ein Remake eines Songs, den Farrell mit den italienischen Electro-Rockern The Bloody Beetroots bereits 2017 für deren Album "The Great Electronic Swindle" aufgenommen hat.

Beide Versionen könnt ihr euch unten anhören.

Tracklisting: Perry Farrell - "Kind Heaven"

1. "(Red, White, And Blue) Cheerfulness" 2. "Pirate Punk Politician" 3. "Snakes Have Many Hips" 4. "Machine Girl" 5. "One" 6. "Where Have You Been All My Life" 7. "More Than I Could Bear" 8. "Spend The Body" 9. "Let’s All Pray For This World"

Stream: Perry Farrell - "Pirate Punk Politician"

Stream: The Bloody Beetroots - "Pirates, Punks & Politics" (ft. Perry Farrell)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.