Zur mobilen Seite wechseln
25.03.2019 | 11:30 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

VISIONS empfiehlt: House Of Vans Berlin bringt Nothing But Thieves, Schmutzki und mehr auf die Bühne

News 29765Musik trifft auf Skater-Lifestyle: Beim House Of Vans in Berlin erwarten euch am kommenden Wochenende in Berlin neben Kickflips und Streetwear auch Auftritte von passenden Bands - etwa Schmutzki und Nothing But Thieves.

Der Schuhhersteller Vans ist schon lange fest in der Subkultur etabliert - und zwar in der Rock-, Punk- und Hardcore-Szene genauso wie bei Skatern. Da liegt es nahe, beides zusammenzubringen: Schon länger lädt das Unternehmen regelmäßíg in großen Städten weltweit ins House Of Vans ein, wo Besucher an einem Wochenende Skater-Lifestyle und Musik intensiv zusammen erleben können.

Beim House of Vans Berlin steht am kommenden Wochenende der Freitag im Zeichen von Bands: Als Headliner haben die Organisatoren die britischen Elektro-Alternative-Rocker Nothing But Thieves verpflichtet, außerdem stehen mit den Kieler Indierockern Leoniden und den Stuttgarter Punks Schmutzki weitere populäre Acts auf dem Plan, zusätzlich treten auch Kate Caputo und Shit Disco auf.

Am Samstag steht dann der britische Rapper Octavian ganz oben auf dem Billing; Tickets für den Abend, an dem unter anderem auch Rapper Lance Butters und Drunken Masters auf der Bühne stehen, sind allerdings bereits vergriffen.

Neben den musikalischen Acts können sich Besucher komplett in die Vielfalt der Skate-Kultur stürzen: Im eigenes gebauten Skatepark vor Ort können sie ihre Runden drehen, sich in Workshops von Profis erste Tricks beibringen lassen oder bei einem Contest ihr Können demonstrieren. Außerdem gibt es einen Streetwear-Markt, Gesprächsrunden mit Vans-Botschaftern, Workshops zu Themen wie Board-Upcycling und Tattoos sowie Kunst- und Design-Ausstellungen.

Auf der offiziellen Vans-Webseite zum Pop-Up-Events könnt ihr euch für einzelne Veranstaltungen anmelden. Die Tickets sind kostenlos, für die Music Night am 29. März mit Bands könnt ihr ebenfalls gratis online reservieren. Karten werden allerdings bereits knapp.

VISIONS empfiehlt:
House Of Vans Berlin

29.-31.03. Berlin - Ewerk

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.