Zur mobilen Seite wechseln

Newsflash (Pelican, Morrissey, Frank Carter & The Rattlesnakes u.a.)

News 29692Neuigkeiten von Pelican, Morrissey, Frank Carter & The Rattlesnakes, dem Berlin Crash Fest, Andy Anderson, Vicky Cornell, White Denim, Rolling Blackouts Coastal Fever, Ex Hex, Starcrawler und Major League Grindcore.

+++ Pelican haben ihre erste neue Musik seit sechs Jahren angekündigt sowie eine "Forever Becoming"-Reissue veröffentlicht. Die Post-Metal-Band wird zum Record Store Day am 13. April eine Seven-Inch namens "Midnight And Mescaline" mit zwei neuen Songs veröffentlichen. Einen Vorgeschmack darauf gibt es noch nicht, dafür gibt es ab sofort eine digitale Reissue ihres bislang letzten Albums via Southern Lord. Alle Songs sind darauf neu gemixt, außerdem enthält sie den Song "Bardo", den es vorher nur auf der japanischen Ausgabe des Albums gab. Zum Remaster des Songs "Deny The Absolute" gibt es außerdem ein begleitendes Video. Ein neues Pelican-Studioalbum ist für dieses Jahr trotzdem zu erwarten: Die Band gab noch Ende 2018 bekannt, mit den Aufnahmen dafür fertig zu sein.

Facebook-Post: Pelican kündigen Seven-Inch und Reissue an

Video: Pelican - "Deny The Absolute" (2019 Remixed)

Album-Stream: Pelican - "Forever Becoming" (2019 Remix)

+++ Morrissey hat ein Cover-Album mit Beiträgen von Billie Joe Armstrong, Grizzly Bear-Sänger Ed Droste und weiteren Gästen angekündigt. Es heißt "California Son" und vorab im Stream gibt es eine Version von Roy Orbisons "It's Over" zu hören, bei der Sängerin Laura Pergolizzi alias LP mitwirkt. Green Day-Frontmann Armstrong hat zusammen mit Regrettes-Sängerin Lydia Night an einem Cover von The Fifth Dimensions "Wedding Bell Blues" mitgearbeitet, Droste hilft beim Opener "Morning Starship" aus, das im Original von Musiker Jobriath stammt. Das Album erscheint am 24. Mai via BMG.

Stream: Morrissey - "It's Over" (feat. LP)

Tracklist: Morrissey - "California Son"

01. Jobriath – "Morning Starship" (feat. Ed Droste)
02. Joni Mitchell – "Don't Interrupt The Sorrow" (feat. Ariel Engle von Broken Social Scene)
03. Bob Dylan – "Only A Pawn In Their Game" (feat. Petra Haden)
04. Buffy St Marie – "Suffer The Little Children"
05. Phil Ochs – "Days Of Decision" (feat. Sameer Gadhia von Young The Giant)
06. Roy Orbison – "It's Over" (f. LP)
07. The Fifth Dimension – "Wedding Bell Blues" (feat. Billie Joe Armstrong & Lydia Night)
08. Dionne Warwick – "Loneliness Remembers What Happiness Forgets"
09. Gary Puckett – "Lady Willpower"
10. Carly Simon – "When You Close Your Eyes" (feat. Petra Haden)
11. Tim Hardin – "Lenny's Tune"
12. Melanie – "Some Say I Got Devil"

+++ Frank Carter & The Rattlesnakes spielen beim Taubertal Festival. Bis zu dem Open Air im August wird auch das neue Album "End Of Suffering" erschienen sein, aus dem es bereits die Single "Crowbar" zu hören gibt. Das Festival findet vom 8. bis 11. August in Rothenburg ob der Tauber statt, unter anderem treten hier auch The Offspring, die Donots und Shame auf. Karten gibt es auf der Festivalwebseite. Carter und seine Rattlesnakes spielen im März und April auch mehrere von VISIONS präsentierte Clubshows. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Frank Carter & The Rattlesnakes

16.03. Nürnberg - Z-Bau
04.04. Hannover - Bei Chez Heinz
05.04. Bochum - Matrix
08.-11.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Festival

+++ Das Berlin Crash Fest hat sein Line-up bekannt gegeben. Bei der ersten Berliner Ausgabe des Ein-Tages-Open-Airs treten die Dropkick Murphys, Dead Kennedys, Peter & The Test Tube Babies, The Interrupters, Red City Radio, White Trash und Louise Distras auf. Es findet am 15. Juni in der Zitadelle Spandau statt. Tickets gibt es ab sofort bei Eventim.

Live: Berlin Crash Fest

15.06. Berlin - Zitadelle

+++ Der ehemalige The Cure-Schlagzeuger Andy Anderson ist gestorben. Der Musiker hatte erst vor rund einer Woche bekannt gegeben, Krebs im Endstadium zu haben, betonte dabei aber auch seine positives Gemüt. Gestern starb er friedlich im Kreise seiner Familie im Alter von 68 Jahren, wie The-Cure-Mitgründer Lol Tolhurst berichtete. Anderson war von 1983 bis 1984 fester Teil der Band und arbeitete darüber hinaus auch mit Künstlern wie Iggy Pop und Isaac Hayes zusammen.

Facebook-Post: Andy Anderson erzählt von seiner Krebserkrankung

Tweet: Lol Tolhurst bestätigt Andersons Tod

+++ Vicky Cornell hat vor dem US-Kongress über die Opioidkrise referiert. Unter diesem Schlagwort versteht man in den Vereinigten Staaten den starken Anstieg des Missbrauchs von legalen, oft verschreibungspflichtigen Betäubungsmitteln seit den 90er Jahren. Cornells Ehemann Chris Cornell hatte sich im Mai 2017 das Leben genommen, Vicky sieht jedoch nicht seine psychischen Probleme direkt dafür verantwortlich. Deswegen erzählte sie laut Medienberichten vor einer überparteilichen Kommission: "Was an Chris' Tod am meisten schmerzt ist, dass er nicht unausweichlich war, es gab keine Dämonen, die ihn eingeholt haben - Chris hatte eine Krankheit im Hirn und einen Arzt der leider - wie so viele - nicht angemessen zum Thema Sucht geschult war." Die Witwe hält Nebenwirkungen von gefährlichen Medikamenten für ausschlaggebend für Cornells Suizid und hatte deshalb auch seinen Arzt wegen angeblicher Behandlungsfehler verklagt. Der wiederum hat nun jede Schuld von sich gewiesen. Laut The Blast sage Dr. Robert Koblin, dass Chris Cornell über mögliche Risiken der Medikamente informiert gewesen sei - und dass er explizit darum gebeten hätte, nicht von allen potenziellen Nebenwirkungen zu erfahren.

+++ White Denim streamen den neuen Song "Reversed Mirror". Der wilde instrumentale Psych-Jam der Texaner erscheint am 29. März zusammen mit den beiden vorherigen Singles "Shanalala" und "NY Money" auf dem neuen Album "Side Effects". Erst im August 2018 hatten sie den Vorgänger "Performance" herausgebracht.

Stream: White Denim - "Reversed Mirror"

+++ Auch Rolling Blackouts Coastal Fever streamen einen neuen Song namens "In The Capital". Das verträumte, aber recht flotte Indie-Stück ist ihre erste Veröffentlichung seit dem Debütalbum "Hope Downs" aus dem vergangenen Jahr und bleibt bis auf Weiteres eine Single-Veröffentlichung, die eine noch nicht erschienene B-Seite namens "Read My Mind" beinhalten soll.

Stream: Rolling Blackouts Coastal Fever - "In The Capital"

+++ Ex Hex dagegen schicken ihrem kommenden Album noch eine weitere Single namens "Rainbow Shiner" voraus. Der stampfende Garage-Rock-Song erscheint am 22. März auf "It's Real". Daraus gab es bereits die Singles "Cosmic Cave" und "Tough Enough" mit begleitendem Meta-Musikvideo zu hören. Im Juni spielen Ex Hex drei Shows in Deutschland, Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Ex Hex - "Rainbow Shiner"

Live: Ex Hex

05.06. Köln - Blue Shell
06.06. Hamburg - Molotow
07.06. Berlin - Privatclub

+++ Starcrawler haben mit dem neuen Song "She Gets Around" ihr zweites Album angekündigt. Für das gibt es zwar noch kein Releasedatum, es stehe aber in den Startlöchern und mit dem nostalgischen 90s-Alternative-Rocker gibt es einen ersten Vorgeschmack. Die junge Band aus Los Angeles hatte Anfang 2018 ihr Debütalbum "Starcrawler" veröffentlicht und später die beiden Songs "Hollywood Ending" und "Tank Top" als Seven-Inch-Release hinterhergeschickt, den ihr unten im Stream findet.

Starcrawler - "She Gets Around"

Stream: Starcrawler - "Hollywood Ending" (Seven-Inch)

+++ Puig Destroyer bekommen einen Gegenspieler. Die Grindcore-Band von Thrice-Schlagzeuger Riley Breckenridge hat sich konzeptuell ganz der Baseball-Leidenschaft ihrer Mitglieder verschrieben - der Name spielt auf den Baseballspieler Yasiel Puig und die Band Pig Destroyer an. Deren Bassist John Jarvis kontert jetzt mit Kolten Wong City - vermutlich ein Amalgam aus der Sludge-Metal-Band Kowloon Walled City und Second Baseman Kolten Wong von den St. Louis Cardinals. Die neuen Vertreter des Baseballgrinds bringen am 28. März die EP "Expressed Written Consent" heraus, den ersten Song "Beat The Shift" gibt es im Stream. Wie viele Mannschaften braucht es, bis es zur eigenen Major Grind League reicht?

Stream: Kolten Wong City - "Beat The Shift"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.