Zur mobilen Seite wechseln
20.02.2019 | 10:25 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Ozzy Osbourne hat Lungenentzündung, sagt weitere Tourtermine ab

News 29664Ozzy Osbourne hat seine Tourtermine in Australien, Neuseeland und Japan absagen müssen - seine Ärzte heben eine Lungenentzündung diagnostiziert.

Erst hatte eine Infektion der Atemweg zur Absage der gesamten Europatournee geführt, dann war eine Grippe verantwortlich für einen längeren Krankenhausaufenthalt. Nun haben Ärzte Ozzy Osbourne eine Lungenentzündung diagnostiziert und ihm zu mindestens sechs Wochen Erholung geraten. Die bisher noch nicht abgesagten Konzerte seiner "No More Tours Tour 2" in Fernost, Australien und Neuseeland sind aus diesem Grund gestrichen. "Glücklicherweise hat er aber nun das Schlimmste hinter sich", gab Ehefrau und Managerin Sharon Osbourne bekannt.

Zuletzt hatte sich Sohn Jack noch optimistisch zum Gesundheitszustand seines Vaters geäußert, und nach der Entlassung aus der Klinik sei es ihm eigentlich besser gegangen, so Sharon Osbourne wiederholt.

Favebook-Beitrag: Ozzy Osbourne cancelt weitere Tourtermine

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.