Zur mobilen Seite wechseln
14.02.2019 | 10:21 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Maifeld Derby kündigt neue Acts an, Festival pausiert 2020

News 29643Das Maifeld Derby hat zwölf neue Bands für die kommende Ausgabe angekündigt - wie immer traditionell zum Valentinstag. Doch zu den Neubestätigungen kommt eine weitere wichtige Nachricht vom Veranstalter: Das Mannheimer Liebhaberfestival wird 2020 eine Pause einlegen.

Timo Kumpf organisiert das stetig wachsende Festival seit 2011. "Jetzt geht's ganz schnell und schon steht das 9. Maifeld Derby vor der Tür", schreibt Kumpf in einer Pressemitteilung. "Für mich offen gesagt fast zu schnell. Daher habe ich auch den Entschluss gefasst, nach der kommenden Auflage eine Pause einzulegen und das 10. Jubiläum [sic] erstmal aufzuschieben. Im Jahr 2020 wird es kein Maifeld Derby geben. [...] Die Gründe für diese Entscheidung sind ausschließlich persönlicher Natur. Ich bin müde und brauche einfach eine Pause, um dann wieder mit gewohnter Leidenschaft eine fette Jubiläumssause zu schmeißen!"

Das kommende Maifeld Derby findet vom 14. bis 16. Juni auf dem Maimarktgelände in Mannheim statt. Und mit den neu bestätigten Namen verspricht es, mit einem großen Knall in die Pause zu gehen: Die niederländischen Techno-Artrocker De Staat, Indie-Singer/Songwriterin Snail Mail, die Indietronic-Band Hot Chip, Rapper Yassin, die Psychrock-Schwestern Stonefield aus Australien und das Berliner Garage-Duo Gurr sind zusammen mit sechs weiteren Acts neu dabei, die ihr nun mit auf dem aktualisierten Flyer findet.

Schon bekannt für das kommende Line-up waren fantastische Künstler wie The Streets, Tocotronic, Alcest, Captain Planet und Stephen Malkmus & The Jicks. Karten für das Maifeld Derby bekommt ihr auf der Festival-Webseite.

Facebook-Post: Neue Acts und Auszeit fürs Maifeld Derby

VISIONS Herzensfestival:
Maifeld Derby

14.-16.06. Mannheim - Maimarktgelände

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.